Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Denkmalgeschütztes Wahrzeichen

Kurioses Überbleibsel einer traurigen Vergangenheit , Symbol des Schicksals von über 100 Familien ... mehr lesen

Bewertet am 27. Februar 2018
714claudiat
,
Schweiz
über Mobile-Apps
Sensationell

Wer hier vorbeikommt, muss diesen Turm einfach sehen und fotografieren. Er ist zu jeder Tageszeit ... mehr lesen

Bewertet am 23. Oktober 2017
THOMAS_2912S
,
Traun, Österreich
Alle 222 Bewertungen lesen
114
Alle Fotos (114)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-7°
Dez
-8°
Jan
-8°
Feb
Kontakt
Strada Statale 40, 39027, Curon Venosta (Graun im Vinschgau), Italien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (222)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
7
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 27. Februar 2018 über Mobile-Apps

Kurioses Überbleibsel einer traurigen Vergangenheit , Symbol des Schicksals von über 100 Familien, die auf Kosten des Stausees umgesiedelt wurden. Sehr beeindruckend und traurig zugleich.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, 714claudiat!
Bewertet am 23. Oktober 2017

Wer hier vorbeikommt, muss diesen Turm einfach sehen und fotografieren. Er ist zu jeder Tageszeit ein Blickfang

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, THOMAS_2912S!
Bewertet am 17. September 2016 über Mobile-Apps

So oft auf Fotos gesehen - und dann in echt! Beim ersten Besuch im Mai waren wir erstaunt, dass der See so wenig Wasser hatte, dass man fast hätte hinlaufen können (naja, nicht ganz). Aber im September bot er dann das Postkartenpanorama! Erschreckend, mit welcher...Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, Travelbird_5658!
Bewertet am 11. Juli 2015

Der Turm der alten Gemeinde Graun im Reschensee ist das Wahrzeichen eines untergegangenen Ortes, aus dem die Menschen aufgrund des Baus des Stausees vertrieben wurden und ein Mahnmal für schlechte Politik. Heute ist der Stausee mit dem "untergegangenen Turm" ein weltbekanntes Wahrzeichen des Vinschgaus und...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2015
1  Danke, Max_3210!
Bewertet am 30. Jänner 2015

Der Turm ist das Wahrzeichen des oberen Vinschgaues und ist ein Überbleibsel aus jener Zeit, als die Bewohner des Dorfes Reschen umgesiedelt wurden, um den Reschensee zu einem Stausee zu fluten. Am See gibt es ein kleines Dokumentationszentrum, wo man die Geschichte nachlesen kann und...Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2015
1  Danke, PapavonKathi!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. Juli 2017

Dies ist der Ort der Semi-Tauch -Dorf von Alt - Graum (Curon Venosta) , Südtirol, Italien. Wie Sie fahren Sie entlang der See (Rechensee/ Lago Reschenpass) in Richtung Bestandaufnahme sehr Ende, sehen Sie ein Tower in dem Wasser und ein Parkplatz links Seite. Hier ist...ein Picknickbereich, ein zu Fuß gehen und für ein Futterbude vorbeifahrenden verkaufen Burger, Pommes, usw. Die Aussicht auf den See ist sehr angenehm und der Turm der alten Semi-Tauch -Dorf Graum rausgeragt noch immer sichtbar ist in das Wasser. Der See war im Jahr 1950 verstärkt , wegen der Aufstauen des Flusses für wasser-elektrolysetechnik - Strom. Das neue Dorf wurde errichtet, um die Seite der neuen Lakeshore. Haltestelle schön auf der Durchreise oder für ein Picknick oder einem Spaziergang am See. Schöne Aussicht auf die Berge in der Gegend. Hier sprechen Deutsch und Italienisch sind wie Sie in Sud - Tirol. Es gibt auch eine Schokolade/Käsefabrik offen für Besuche und Laden gleich die Straße runter und ein paar Bars und Hotels/Gasthaus im Dorf. Auch eine Apotheke.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 30. August 2016

Dies ist ein Symbol in der Gegend ist. Wenn Sie sich in der Umgebung. Die historische Kirche und in der Tat, das Dorf waren überflutet und Obdachlosen auf Ziel damit Stromerzeugung und erlauben nur im Jahr 1950. Die Geschichte ist gut zusammengefaßt im Besucherzentrum sowohl...mit einem Modell und Erzählungen in Italienisch, Deutsch und Englisch. Es ist ein wunderschönes, schon fast unheimlich Sehenswürdigkeit und sehr fotogen. Sie können zu Fuß oder mit dem Fahrrad am See, und weiter wie viele Wanderwege sind von hier ausgeschildert. Es gibt Parkplätze, die aber bezahlt fahren Sie durch den Tunnel und es gibt dort kostenlose Parkplätze (White gesäumt Bereiche) auf der rechten Seite, in Richtung Meran. Es ist ein Ort, an dem Sie ein Foto von Ihnen/Gruppe kostenlos und dann finden Sie es auf dem Netz. Es gibt ein Schild hängt die Anweisungen und a Big Red Knopf drücken! Wir haben es ausprobiert und es schien zu arbeiten, aber so weit kein Erfolg bei der Pic ausfindig zu machen. (Wir haben einen selfie mit unseren eigenen Kamera zu was funktionierte! ).Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 9. April 2015

Man sollte auf jeden Fall im Ort halten und verbringen Sie ein paar Minuten dort. Der 14. Jahrhundert Kirche Tower der einzige ist links zu sehen von einem Dorf geopfert Strom zu erzeugen. Man kann sich schön lustig Fotos, wie erwartet den Turm in Ihrer...Hand ... und auch versuchen, hörten die Kirchenglocken, dass - die Legende - manchmal hören vom Boden des künstlichen See. Zu werden praktisch - vergessen Sie nicht zu zahlen die Parkplätze, 50 eurocent oder mehr, wenn Sie wollen abwarten, die Glocken Maut.Mehr

Erlebnisdatum: August 2014
Bewertet am 8. April 2015

einfach wunderschön und wenn man der Geschichte lesen, wie man dies alles geschah es einfach lässt Sie sprachlos, sehen!!

Erlebnisdatum: Mai 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 6 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Goldener Adler
74 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Etschquelle
89 Bewertungen
3,43 km Entfernung
Aktiv Hotel Edelweiss
98 Bewertungen
3,56 km Entfernung
Hotel Zum Mohren
33 Bewertungen
3,64 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 21 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Greinhof
92 Bewertungen
2,37 km Entfernung
Reschner Alm
134 Bewertungen
5,41 km Entfernung
Lärchenalm
69 Bewertungen
6,99 km Entfernung
Giernhof
40 Bewertungen
2,3 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 8 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Lago di Resia
656 Bewertungen
1,15 km Entfernung
Skigebiet Nauders Bergkastel
98 Bewertungen
9,99 km Entfernung
Benediktinerstift Marienberg
209 Bewertungen
11,62 km Entfernung
Pista ciclabile Malles
106 Bewertungen
12,06 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Il Campanile Sommerso.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien