Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
Hohe Nachfrage – Reisende empfehlen, im Voraus zu buchen!
444
Alle Fotos (444)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet65 %
  • Sehr gut26 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
16°
Okt
18°
14°
Nov
16°
12°
Dez
Kontakt
Parque Industrial de Vila Franca, Vila Franca do Campo, Sao Miguel 9680-114, Portugal
Webseite
+351 296 582 333
Anrufen
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Islet of Vila Franca do Campo zu erleben
ab $ 93,90
Weitere Infos
ab $ 99,80
Weitere Infos
ab $ 52,80
Weitere Infos
ab $ 69,30
Weitere Infos
Bewertungen (523)
Bewertungen filtern
100 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
57
30
12
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
57
30
12
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 100 Bewertungen
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Wunderschöner Halbtagesausflug. Fähre fährt regulär stündlich, bei grossen Andrang flexibel auf öfters. 8 Euro (hin und zurück) finden wir völlig in Ordung. Es hat zwar Toiletten, aber keinen Imbiss oder Duschen. Also am etwas zu Essen und Trinken mitnehmen und unbedingt den Schnorchel. Wir fragen...Mehr

Danke, Karosli!
Bewertet 22. August 2018 über Mobile-Apps

Zum Schnorcheln echt schön -Naturschutzgebiet mit Toilettenhäuschen und Badeaufsicht . Man sollte allerdings am besten das 1. Boot um 10 Uhr erwischen , da es nicht so viele ( bequeme) Liegeplätze gibt . Das Boot fährt aber mindestens 5-6x morgens hin-und her. Um 9.30 Uhr...Mehr

Danke, Marie19marie!
Clube Naval de V, Gerente de relações públicas von Islet of Vila Franca do Campo, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. August 2018

Hallo marieschriesheim Zunächst einmal schätzen wir Ihre Bewertung. Im Juli und August ist es vorzuziehen, früh zum Ticketbüro zu kommen, da es sich um ein geschütztes Gebiet handelt und auch weil es Hochsaison für den Tourismus ist. Danke! Bis bald!

Bewertet 30. Juli 2018 über Mobile-Apps

Zuerst das positive : Die Insel ist sehr schön, das becken eignet sich zum Schnorcheln. Es ist schön ein Erlebnis diese Insel zu sehen. Leider ist es sehr voll auf der Insel und die überfahrt mit 8 Euro pro Person nicht ganz günstig. Die kleine...Mehr

Danke, ChristianQ83!
Clube Naval de V, Gerente de relações públicas von Islet of Vila Franca do Campo, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. August 2018
Mit Google übersetzen

Hello Christian! We appreciate your avaliation!

Bewertet 31. Jänner 2018 über Mobile-Apps

Nach dem wir über eine halbe Stunde im Hafen herumgeirrt sind, haben wir herausgefunden, dass über die Wintermonate leider keine Überfahrt stattfindet auf Grund der Vögel welche dort nisten. Ist ja auch okay nur es wäre schön gewesen solch eine Information früher gehabt zu haben,...Mehr

1  Danke, Christoph N!
Bewertet 29. Oktober 2017

Im Oktober laut Auskunft von zwei Tauchbasen die einzige oder eine der wenigen Gelegenheiten zum ausgedehnten Schnorcheln. Relativ viele, auch große Fische, keine Seesterne/Seeigel gesehen. Die Insel bzw. der betretbare Teil sind recht klein, aber das schnorcheln macht schon Spaß. Leider konnten wir wegen der...Mehr

1  Danke, Thomas D!
Bewertet 18. Oktober 2017

Wir hatten zuerst etwas Mühe, das Häuschen für die Tickets zu finden. Unbedingt ganz runter in die Marina fahren.Danach ganz am Ende vom Quai steht links ein weisses Häuschen.Das kleine Fährboot fuhr auch im Okt stündlich um die ganz Stunde ab 10 Uhr bis 18...Mehr

3  Danke, 272raro!
Bewertet 14. September 2017 über Mobile-Apps

Die Überfahrt hat in unserem Fall fünf Euro pro Nase gekostet (inkl. Rückfahrt). Die Karten sind pro Tag begrenzt, man kann auf der Website aber sehen, wie viele Tickets noch verfügbar sind. Die Fahrt selbst dauert nur wenige Minuten, das Boot ist pausenlos am hin...Mehr

Danke, kinleyx!
Bewertet 18. August 2017 über Mobile-Apps

Die Bootsfahrt zur Insel sollte man auf keinen Fall auslassen, wenn man gerne schnorchelt. Es ist allerdings ein Kunststück Tickets zu bekommen. Der Ticketschalter an der Marina öffnet um 9:30, als wir das erst Mal da waren (es war superschönes Wetter) standen wir ab 10:00...Mehr

Danke, Le N!
Bewertet 28. Juli 2017

Das ist wohl das Ausflugsziel mit der grössten Personendichte auf den Azoren aber es ist halt auch ein einmaliges Erlebnis, in diesem Krater im Meer draussen im runden Meeresbecken schwimmen zu können!

Danke, HugoBern!
Bewertet 15. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir waren 4 Stunden. Fotographieren, Schnorcheln und entspannen. Die Bootsfahrt auch ein Erlebnis. Unbedingt vorher reservieren bzw. Telefonisch abklären, damit man auch rüber kommt. Am besten vor 14:00 übersetzen.

Danke, Sven H!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 41 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Marina
16 Bewertungen
1,18 km Entfernung
Convento de Sao Francisco
111 Bewertungen
2,3 km Entfernung
Pestana Bahia Praia
569 Bewertungen
4,81 km Entfernung
Caloura Hotel Resort
475 Bewertungen
8,63 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 393 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Queijadas da Vila do Morgado
162 Bewertungen
1,32 km Entfernung
Restaurante Praia Cafe
273 Bewertungen
0,97 km Entfernung
Atlantico Restaurante & Grill
328 Bewertungen
1,5 km Entfernung
Bar da Marina
67 Bewertungen
1,27 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 308 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Azores Fishing
117 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Azoren Walbeobachtung Terra Azul
792 Bewertungen
1,29 km Entfernung
Nossa Senhora da Paz
402 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Islet of Vila Franca do Campo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien