Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Dampfschiff Hohentwiel

Hard, Österreich
Mehr
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Dampfschiff Hohentwiel
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
37Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 21
  • 9
  • 4
  • 1
  • 2
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Jörg F hat im Juli 2022 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Wir waren auf dem Schiff Oesterreich zum Sundowner. Das Beste: ein wunderschönes Schiff und da Wetter war top! Nun der Rest: Beim Boarding vergaß man die Tischnummern mitzuteilen. Dadurch suchte man mal erst nach seinem Tisch. Menükarte und Getränkekarte lagen aus. Auf der Getränkekarte nur Preise für Cocktails. Dann kam der Chefkellner und sagte "hier schon mal zwei Wasser eins still und eins prickelnd"... ok dachten wir und unsere Tischnachbarn. Dann mal die freundliche Dame gefragt ob das Wasser inkl. ist. Nein, das kostet 6 EUR... Auch alle anderen Getränke kosten...OK und wo ist die Karte mit den Getränken und den Preisen? Die sagen wir Ihnen wenn Sie möchten, eine Karte haben wir nicht. Beim bezahlen kostete dann das Wasser übrigens 6,60 EUR. Dann wieder der Chefkellner "so welchen Wein möchten Sie wir haben...." Ich fragte dan nach dem Preis... "45 EUR die Flasche"... hm, sagte ich dann hätte ich gern ein Glas... "das haben wir nicht"...also ist man gezwungen ein Flasche zu nehmen. Der Chefkellner war schon dreist und man fühlte sich genötigt bei ihm unbedingt was zu bestellen. Für eine Person dann ein bißchen viel und für die angebotenen Weine auch zu teuer... Vorspeisenbuffet war ok...Hauptspeise war wie in der Pommesbude aber dazu noch kalt...Nachspeise war OK.. Schifffahrt war schön. Sundowner ist eher nichts für "ältere" Herrschaften. DJ macht die Musik was an dem Abend 90er Musik war. Alles in Allem eine Fahrt die weniger ist als man denkt und keinen Aha-Charakter besitzt
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Hilfreich
Senden
Foodlove8888 hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
7 Beiträge
Wunderschönes historisches Dampfschiff un eine tolle Crew! Alles in allem eine tolle Reise und Essen und Trinken vom Feinsten!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Hilfreich
Senden
Theo N hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Schweiz37 Beiträge23 "Hilfreich"-Wertungen
Die Gourmet-Fahrt bietet auch Einzelpersonen die Möglichkeit dieses traumhafte Schiff zu geniessen. Die Küche nimmt zwar Extrawünsche entgegen, aber der Service setzt sie ohne nach hacken nicht um.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Cosima C hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Feldkirch, Vorarlberg, Austria7 Beiträge24 "Hilfreich"-Wertungen
Zuerst das Positive: das historische Schiff mit den blank polierten glänzenden Decks, eleganten Salons und viel Messing ist ein Erlebnis für sich. Sogar die Toilette ist sehenswert. Das Essen war sehr gut. Und ganz wichtig: das Personal ist ausnehmend freundlich und sehr bemüht um die Gäste. Diese Faktoren alleine hätten eine 5 Punkte Bewertung verdient. Warum meine Bewertung trotzdem nur mittel ist, liegt darin, dass die Tischzuteilung für uns nicht gepasst hat. Wir waren zu viert und wurden zu einem Tisch zugeteilt, der für 6 Personen gedeckt war. An diesem Tisch saßen bereits 3 Damen, die ebenfalls zu diesem Tisch zugeteilt worden waren. Also: 7 Personen an einem 6er Tisch. Man teilte uns mit, dass man am Kopfende noch ein Gedeck hinzufügen würde, das würde man immer so machen. Da der Tisch mit 6 Gedecken bereits voll war, lehnten wir diese Variante entschieden ab. Für uns war einerseits nicht einsichtig, 1) warum an einem Tisch, an dem 7 Personen erwartet werden, nur für 6 Personen gedeckt wird (da fühlt man sich nicht wirklich willkommen), und 2) warum ausgerechnet unser Tisch so eng eingeteilt wurde, denn an allen anderen Tischen saßen 5 bis max. 6 Personen. Ich finde, es ist schon unangenehm genug, mit fremden Leuten am Tisch zu sitzen, man kann nicht so reden, wie wenn man unter sich ist. Wir hatten Besuch von meinen Schwiegereltern, die wir nur ein paar Mal im Jahr persönlich sehen. Hinzu kam noch, dass von den 3 Damen an unserem Tisch, 2 stark übergewichtig waren und sehr viel Platz in Anspruch genommen haben. Fazit: Bei einem Preis von knapp €130,-- pro Person für Fahrt und Abendessen ist es nicht akzeptabel, mit fremden Leuten am Tisch zu sitzen und irgendwie zusammengepfercht zu werden, weil es sich halt nicht anders ausgeht. Unser Ärger über die schlechte Einteilung hat eine Bewertung von nur 1 Punkt verdient. Dem Verhalten des Personals ist es zuzurechnen, dass meine Bewertung schlussendlich doch 3 Punkte beträgt: der Umgang mit unserem Problem war vorbildlich, sehr freundlich und zuvorkommend. Und man lud uns auf alle Getränke ein, als Wiedergutmachung und Ausgleich für den Ärger.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Stephan B hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Runkel, Deutschland61 Beiträge32 "Hilfreich"-Wertungen
Unsere zweistündige Rundfahrt auf diesem historischen Schiff war ein echtes Erlebnis. Alles einschließlich Salon und Toiletten ist echt nostalgisch. Auch die Band hat echt für Stimmung gesorgt. Ausnahme: Der alte, schnauzbärtige Sänger war echt unprofessionell, hat während des Gesangs sogar einen Spickzettel benutzen müssen. Das können andere besser! Die Atmosphäre war ansonsten echt toll, bei Sonnenschein einen Hugo mitten auf dem See auf nostalgischen Holzbänken sitzend genießen - echt ein Traum! Vielen Dank für den wunderschönen Nachmittag, liebes Team!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Hilfreich
Senden
Zurück