Eisriesenwelt
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Eisriesenwelt und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten1 718 Bewertungen
Ausgezeichnet
1 056
Sehr gut
426
Befriedigend
134
Mangelhaft
55
Ungenügend
47

Ekaterina H
1 Beitrag
2,0 von fünf Punkten
Mai 2024 • Familie
Sehr enttäuschend! zu viele Leute in einer Gruppe, man hört den Führer schlecht und noch schlimmer - zu wenig Lampen! 1400 Stufen zum Teil im Dunkeln - langweilig, gefährlich und kein Spaß. Mit Beleuchtung sicher schön. Warum steht nirgendwo, dass man seine eigene Lampe mitbringen soll, wenn so wenig zur Verfügung gestellt wird. 2 Punke fuer den Aufstieg zur Höhle
Verfasst am 9. Mai 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

FarAway04510892416
Salzburg, Österreich2 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2023 • Freunde
Die Eisriesenwelt in Werfen ist zu den verschiedenen Jahreszeiten Frühling, Sommer und Herbst immer einen Besuch wert. Wir wohnen keine 30 km entfernt, es musste aber erst ein Besuch aus Argentinien kommen, um das erstemal diese Naturschönheit zu besichtigen. Werde jetzt öfter hingehen, denn die Eiskaskaden, Figuren und Skulpturen sind anscheinend immer wieder anders. Wirklich sehenswert !
Verfasst am 7. März 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Oliver S
1 Beitrag
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2023 • Familie
Ein super Ausflug und ein beeindruckendes Naturerlebnis.
Wir waren mit 2 Kindern (4 und 7 Jahre) unterwegs.
Die Tour ist hat es ganz schön in sich. Die Wanderung zur Seilbahn dauerte von unserem Parkplatz aus ca. 25 Minuten. Nach der Seilbahnauffahrt, gibt es eine Berghütte mit Bewirtung. Danach ging es nochmals 20 Minuten Bergauf bis wir an der Höhle angekommen waren. Es empfiehlt sich einen Rucksack mit Getränken und ggfls. etwas wärmerer Kleidung mitzunehmen.
An der Eisriesenhöhe gibt es Toiletten.
In der Höhle sind es 1.400 Stufen, die durch die Höhle führen.
Am Anfang erhält man eine Karbidlampe und der Führer beleuchtet die Eisfiguren mit einem Magnesiumband. Die Beleuchtung ist etwas mystisch, um den Höhlenflair beizubehalten.
Unsere Kinder haben super durchgehalten und die Tour gemeistert. Wir waren sehr beeindruckt, was die Natur in dieser Höhle zaubert.
Absolute Empfehlung!!!
Verfasst am 30. Oktober 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Albert G
1 Beitrag
1,0 von fünf Punkten
Aug. 2023 • Paare
Der Besuch war absolut enttäuschend, da die Höhle keine gute Beleuchtung aufweist. Wir bekamen nur Karbidlampen, deren sehr geringe Lichtausbeute so gerade ausreichte, um die zu bewältigenden 1400 Stufen schemenhaft zu erkennen. Von den Eisriesen haben wir fast nichts erkennen können. Auch wurden Hunde in der Höhle mitgeführt, eine Tierquälerei, da die Tiere auch die Stufen bewältigen mussten. Die Bilder, die man in Prospekten immer sieht, haben nichts mit realen Eindruck zu tun, den man als Besucher der Höhle geboten bekommt. Die Werbung für Höhle hat etwas irreführendes oder anders, weckt Erwartungen, die nicht erfüllt werden.
Verfasst am 8. August 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Th. Becker
5 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2023 • Familie
Wunder der Natur, das man gesehen haben muss.
Wir hatten einen tollen Führer, einen Studenten, der sich damit etwas dazu verdient. Er war sehr kompetent, überaus witzig und sehr nett.

Tipp für andere Besucher: Zieht Euch sehr warm an und tragt warme und feste Schuhe
Verfasst am 4. August 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

der-kahle-Carsten
Neunkirchen-Seelscheid, Deutschland23 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Sep. 2022 • Paare
Die Eisriesenwelt...
Aus Ermangelung an Sonnenschein war dies unsere abschließende Tour in/um Salzburg herum.
Leider sehr ambivalent.
Die Tour vom Parkplatz aus (wir konnten noch auf P1 parken - ca. 10 Uhr vor Ort) ist in 3 Etappen aufgeteilt.
Vom modernen Infocenter führt die 1. Etappe knapp 20 Minuten auf gut begehbaren Wegen zum Gondeleinstieg.
Die Gondel fasst max. 15 Personen und die zu überwindende Steigung ist (meiner Meinung nach) extrem steil.
Nach knapp 3 Minuten oben angekommen, folgt die 3. Etappe.
Wieder geht es in knapp 20 Minuten bergauf über Serpentinen durch Tunnel, Lawinengalerien und offene Abschnitten zum Höhleneingang.
Diese Etappe ist nichts für Weicheier...
Vor knapp 6 Wochen wurde hier ein 14 jähriger Junge von einer Gerölllawine erschlagen und ein Weiterer schwer verletzt.
Angekommen am Höhleneingang startet alle 30 Minuten eine geführte Tour (deutsch und/oder englischsprachig).
Vielleicht hätten wir nur Pech mit unserem Guide, aber was soll's - wir haben überlebt ;)
Es wurden Grubenlampen (jeder 4-5) verteilt und es ging in die Höhle.
Leider hatte man kaum bis gar keine Zeit die Formationen zu bewundern oder mal Inne zu halten und zu genießen, Licht gab es lediglich über die kleinen Lampen und hatte man kurzzeitig den Anschluss zu seiner Gruppe verloren stand man in der absoluten Finsternis und musste sich über die Handy Taschenlampe orientieren. In Summe sind es sage und schreibe 1400 Treppenstufen (Rundweg), für jemanden mit körperlichen Beeinträchtigungen schwierig machbar. Für Kinder eine Zumutung da die Handläufe (wenn es welche gab) nicht in greifbarer Höhe sind. Seit euch darüber bewusst bevor ihr die Tour bucht!

Verfasst am 20. September 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Vanessa
Werne, Deutschland35 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Sep. 2022 • Paare
Da der Wetterbericht nichts gutes vorgesagt hat, waren wir auf der Suche nach einem Schlechtwetter-Ausflug.

Nach vielen Lesen der doch harten Kritiken, haben wir uns dennoch für diesen Ausflug entschieden.
Die Bilder von der Internetseite waren vielversprechend und der nicht unwesentliche Eintrittspreis von 35€/Person (Onlinepreis 32€) versprach ein unglaubliches Erlebnis.
Die negativen Kritiken haben wir mal ausgeblendet, denn Nörgler gibt es immer.

Also:
Da sich (nach Aussagen des Tour-Guides) die Höhlenskulpturen über den Winter drastisch verändern können (sie wachsen und Schnulzen zum Sommer), sind die Skulpturen recht unspektakulär gewesen.
Der beste Zeitpunkt ist vermutlich direkt nach dem Winter und nicht am Ende des Sommers.

Der Höhlenaufgang (2x 20 Minuten) ist etwas herausfordernd, aber machbar.
Und btw für mich das schönste an dem Ausflug. Also keine Ahnung warum es ein Schlechtwetterausflug sein soll…

Leider ist es in der Höhle wirklich dunkel, auch trotz der Grubenlampen. Wir empfehlen eine Taschenlampe (so fühlt man sich auf den Stufen sicherer). Die 700 Stufen hinauf und auch wieder hinunter sind angenehm zu laufen. Zwar recht schmal, aber eine gute Tritthöhe.
Der Guide war höflich und spricht langsam und deutlich, damit ihn jeder in der Höhle verstehen kann (das hat nichts mit gelangweilt zu tun!).

Alles in allem sind wir leider nur so semi zufrieden mit dem Ausflug.
Preis-Leistung ist schon teuer - vor allem für eine Familie…
Da gibt es sicher beste Investitionen.
Verfasst am 10. September 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Ebse_J
Stuttgart, Deutschland1 472 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Aug. 2022 • Familie
Parkplätze sind vorhanden aber begrenzt. Der Zustieg nicht für jeden geeignet. Sandalen sind das falsche Schuhwerk. Auf diese Punkte wird mehrfach hingewiesen, jedoch leider nicht mit nachhaltigem Erfolg. Wenn man jedoch eine Gruppe ohne „Analphabeten“ erwischt, ist das ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Das Personal ist kompetent und beantwortet alle Fragen. Auch werden alte Traditionen beibehalten - Führungen mit Karbidlampen. Schöne Tour mit beeindruckenden Eisriesen. Empfehlenswert für alle, die Freude an der Natur haben.
Verfasst am 26. August 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

BoardingPass727284
7 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2022 • Paare
Ich bin einfach nur erstaunt, wie toll diese Führung und das Erlebnis war.

Der Aufstieg zur Eisriesenwelt beinhaltet zwei Wanderpassagen (a 20 Minuten) und optional eine Gondelfahrt. Alternativ zur Gondelfahrt steht ein sehr anspruchsvoller Wanderweg zur Verfügung. Für untrainierte aber sicher keine Option.

Unser Guide war super freundlich und sehr gut drauf. Die Führung durch die imposante und dunkle Höhle hat uns allein durch diesen Guide schon sehr viel Spaß gemacht.

5 Sterne alleine dafür.

Ich empfehle auf jeden Fall so früh wie möglich zu kommen. Wir waren bereits bei der ersten Führung dabei und als wir auf dem Rückweg waren (ca. 11:00) entstanden schon die ersten Schlangen vor den Eingängen. Der Parkplatz war bis dahin ebenfalls sehr voll.

Und WARM ANZIEHEN. Ein oder zwei Personen mussten bereits nach dem uns der Wind aus der Höhle förmlich umgestoßen hat, abbrechen, weil es ihnen zu kalt war.

Lange Hose, Jacke, Wanderschuhe und Handschuhe (kaltes Geländer) tun hier sehr gut.
Verfasst am 25. August 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Andreas1573
Berlin, Deutschland508 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2022
Die Eisriesenwelten in Werfen sind das Highlight und ein MUST TO SEE!!!
Wir sind immer noch beeindruckt von der unglaublichen Natur in der Eishöhle, die Führung war super organisiert, und es ist ein Erlebnis durch diese Höhle geführt zu werden.

Hinweis:
Wenn man ein online Ticket kauft, bekommt man ein Zeitfenster von einer halben Stunde vorgegeben, das bedeutet, das man innerhalb dieses Fensters sich am Eingang (Infogebäude) einchecken muss. Man kann sich am Eingang der Eishöhle dann einer Tour anschließen.

Der Weg nach oben bedarf rund 40 min Fußmarsch, innerhalb der Höhle müssen 700Stufen überwunden werden. Feste Schuhe und warme Kleidung sind erforderlich. Ohne Jacke nicht zu empfehlen.

TIPP:
Parkplätze sind unten mit Shuttleservice oder man ist früh am Morgen da, dann kann man auch einen der oberen Parkplätze nehmen.
Verfasst am 13. August 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 718 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Eisriesenwelt (Werfen) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Aktivitäten in Werfen
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen