Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museum 1915-18

Jetzt geöffnet: 10:00 - 13:00, 15:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 13:00, 15:00 - 18:00
Highlights aus Bewertungen
Absolut sehenswert

Sehr spannend und informativ. Tip: Ausreichend Zeit und Lesefreude mitbringen und auf den Kleinen ... mehr lesen

Bewertet am 9. Juli 2018
GrueneBohne
,
Wiener Neustadt, Österreich
Mahnend und informativ.

Sehr interessantes Museum, welches mit vielen Fotos, Berichten, persönlichen Briefen und ... mehr lesen

Bewertet am 18. September 2017
hmsvic
,
Region Wien, Österreich
Alle 39 Bewertungen lesen
Alle Fotos (18)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet75 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Als Mahnung zum Frieden in Europa dokumentiert das Museum die Front vom Ortler bis zum Isonzo, die Geschichte des Ersten Weltkrieges anhand der Schicksale einfacher Soldaten und der Zivilbevölkerung auf beiden Seiten mit zahlreichen Dokumenten ...mehr
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 13:00, 15:00 - 18:00
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Kötschach 390 | Rathaus, Kötschach-Mauthen 9640, Österreich
Webseite
+43 4715 851332
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (39)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
8
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet am 9. Juli 2018

Sehr spannend und informativ. Tip: Ausreichend Zeit und Lesefreude mitbringen und auf den Kleinen Pal wandern (Freilichtmuseum).

Erlebnisdatum: Juli 2018
1  Danke, GrueneBohne!
Bewertet am 18. September 2017

Sehr interessantes Museum, welches mit vielen Fotos, Berichten, persönlichen Briefen und Ausstellungsstücken die Strapazen und Grausamkeiten des Alpinkrieges zwischen Italien und Österreich-Ungarn zeigt. Man sollte sich auch unbedingt das Freilichtmuseum am Plöckenpass ansehen.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, hmsvic!
Bewertet am 11. September 2017

Das Museum zeigt in vorbildlicher Weise den Irrsinn und die Grausamkeit des ersten Weltkrieges. Insbesondere die Schlachten um die Isonzoschlucht werden gut dargestellt.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Armin55!
Bewertet am 21. August 2014

Sehr anschauliches Museum das ausführlich den ersten Weltkrieg in den Alpen erklärt. Viele Fotografien, Auszüge aus Briefen und Orginalgegenstände der Soldaten, vor allem österreichischer und italienischer, zeichnen ein beklemmendes Bild dieses Wahnsinns. Wer schon in den beschaulichen Höhen der Umgebung gewandert ist, wird die vertrauten...Mehr

Erlebnisdatum: August 2014
Danke, mic_hadie!
Bewertet am 5. August 2014

Dieses Museum stellt umfangreich den ersten Weltkrieg an der österreichisch-italienischen Grenze dar. Absolut sehenswert!

Erlebnisdatum: Juli 2014
1  Danke, BernhardWien!
Bewertet am 22. Oktober 2013

Ideal für einen Regentag. Sehr interessant und z.T. bedrückend. Eigentlich ein Muss, auch bei gutem Wetter :-)

Erlebnisdatum: September 2013
1  Danke, smallelefant!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2018

Verbrachte mehrere Stunden hier und war wirklich beeindruckt. Das Detail und die Wirkung des Museums waren wirklich tiefgründig. Ich empfehle es für jeden, der WW 1 studiert hat. Das sind ernsthafte Dinge, großartige historische Dokumente und Objekte in einem sehr gut gemachten historischen Kontext.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 4. August 2016 über Mobile-Apps

Das Museum perfekt beschreibt die Bedingungen der Menschen, ob Armee Mitglieder oder Zivilisten, im Zweiten Weltkrieg I. Informationen steht sowohl in Italienisch und Deutsch. findet man original Fotos und Objekte mit dem Krieg Zeit. In einigen Zimmern, einige Bereiche waren gebaut, so dass künstlich zu...zeigen wie das Leben von Militärs. Es verdient wirklich einen Besuch wert, insbesondere von jungen Menschen.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 29. Juli 2016

Wir haben verschiedene Museen im Zusammenhang mit zum ersten Weltkrieg waren wir sehr beeindruckt von dem riesigen Betrag von wertvollen und relevante Informationen geteilt durch alle damit verbundenen Themen. Im Mittelpunkt stehen die Soldaten waren betroffen wie von allen Aspekten des Krieges Kost in dieser...Region der Alpen. Es dauerte länger als erwartet, auf der Anzeige, aber es war es wert. Gut gemacht!Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 18. September 2014

Wir waren völlig überrascht, wie fantastisch dieses Museum ist überrascht. Wir besuchten das in Kobarid, Slowenien während dieser Reise, die wir viel über gehört hatte. zu finden, die 1915/1918 Museum in Kötschach-Mauthen , war eine Überraschung und wir dachten, es wäre sehr klein sein. Wie...auch immer, wir mussten schließlich Ausgaben zwischen 4 und 5 Stunden. sollten Sie sich in die englischen Audio Guide, ob Ihre Sprache ist. Das ist ein Teil von dem, was so lange dauerte. Der Audio Guide geht in die Tiefe zu jeder Ausstellung. Auch wir haben uns mal das temporäre Ausstellungen im Keller First. Das war auch ausgezeichnet und serviert eine gute Übersicht, bevor die mehr in Tiefe permanente Ausstellungen.Mehr

Erlebnisdatum: September 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 3 Hotels in der Umgebung anzeigen
Schlank Schlemmer Hotel Kürschner
102 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Landhaus Kellerwand Hotel
10 Bewertungen
0,89 km Entfernung
Biohotel Daberer
406 Bewertungen
4,24 km Entfernung
Hotel Gailberghöhe
25 Bewertungen
5,43 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 16 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurant Reiter
41 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Sissy & Stefanie Sonnleitner
21 Bewertungen
0,89 km Entfernung
Familie Eduard Engl Speck Und Reid'n
28 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Landgasthof Pfeffermühle
39 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Geopark Karnische Alpen
5 Bewertungen
6,11 km Entfernung
Museo La Zona Carnia nella Grande Guerra 1915-1918
68 Bewertungen
9,92 km Entfernung
Reisacher-Joch Alm
8 Bewertungen
12,13 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum 1915-18.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien