Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
5
Alle Fotos (5)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet46 %
  • Sehr gut54 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
11°
Okt
13°
Nov
11°
Dez
Kontakt
33589 Cardes, Spanien
Webseite
+34 608 17 54 67
Anrufen
Bewertungen (13)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 11. September 2016

Ich stimme mit den Ansichten der anderen Kritiker. Wir parkten ca. 100 m hinter der Pfad zum Eingang, auf eine breite Teil der Straße. Erlauben Sie ca. 20 Minuten für die Strecke, ziehen Sie vernünftige Schuhe, der Weg ist Steine, so etwas uneben. Der erste...Teil und die letzten Stufen sind steil, aber der Rest ist wiegende. Der Führer nur spanisch gesprochen, aber wir haben versucht, ein wenig Englisch, der geholfen hat. Sie erklärte und zeigte den Gemälden und Stichen, so obwohl wir kein Spanisch sprechen, außer dem Restaurant Spanisch, wir konnten ihr folgen. Ihr Englisch ist limitiert Erklärungen hinzu. Die Zeichnungen und Holzschnitten sind überhaupt nicht wie Altamuira, aber der große Vorteil ist, dass man sich die Originale wie angezogen von unseren Vorfahren, nicht wie in einem Museum Wiederaufbau. Unser Hotel in Cangas buchten unseren Termin, beste Weg, das zu machen, wie sich der Kontakt ist eine Handynummer, nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung, und Sie müssen eine gute Beherrschung der spanischen Sprache zu buchen. Wir waren auch in der Museums und ihre im Altamuira, was interessant waren, aber so zufrieden, dass wir haben gesehen, dass die Urschriften in einem dunklen Höhle wo sie gezogen wurden. Kein Foto oder Fackeln erlaubt, noch zu berühren die Wände oder auf der Dachterrasse. Einige niedrig Teilen, aber die Höhlenbewohner haben die Zeichnung auf ihren Rücken, also ein wenig der guckt hinein ist gar nichts im Vergleich zu dem, was die Künstler selbst zu tun. Es gibt elektrische Licht in der. Höhlen. Kinder unter 7 sind nicht zulässig. Tour dauert 45 Minuten in der Höhle. Die Fotos oben sind alle, die sind nicht erlaubt.Mehr

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Cueva Del Buxu.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien