Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
701Bewertungen13Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 505
  • 165
  • 19
  • 5
  • 7
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
wanderlust_muc hat im Aug. 2016 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland373 Beiträge241 "Hilfreich"-Wertungen
Die Villa Litta im nicht besonders aufregenden Ort Lainate ist ein gut verstecktes "Kleinod" skurilen Humors vergangener Tage. Der ehemalige Eigner fand einen Heidenspass daran, sich die Kriegszeiten mit versteckten Wasserfontänchen in seinem Nympheum schöner zu lachen. Mit Humor muss man auch die dummerhaftige Ticket- und Einlasssituation betrachten. Um 15:00 wird geöffnet. Wir standen von 14:40 bis 15:20 am komplett überfüllten Ticketcounter. Bis 15:45 war dann Schlangestehen zu den Zwangsführungen von ca. 90 Minuten durch das Nympheum angesagt. Da die Anlage um 18:00 wieder schliesst, bleibt keine Zeit irgendetwas anderes (Palasträume) zu sehen geschweige denn den Garten in Ruhe zu geniessen. Der Garten wird als einer der schönsten Gärten Italiens angepriesen. Dem ist de facto nicht so! Da Nympheum selber ist witzig und tatsächlich besonders, allerdings auch ziemlich redundant. 90 Minuten Führung müssen nicht sein. Und die ewigen überraschenden Wasserstrahlen auf Kleidung, Handtaschen, Elektronikgeräte etc. nerven auch nach einiger Zeit. Englisch wird übrigens mehr schlecht als recht gesprochen. Schade, der Ort könnte besonders sein, wenn man ihn mit Sinn und Verstand führen und verwalten würde.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2016
Hilfreich
Senden
AdvisingYou hat im Mai 2015 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz144 Beiträge137 "Hilfreich"-Wertungen
Die Villa ist sehr schön und interessant. Die Führung war ausgezeichnet und man hat viel wegen den "Wasserspielen" viel zu lachen ;-)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2015
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
2mercury hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Formby, Vereinigtes Königreich256 Beiträge161 "Hilfreich"-Wertungen
Eine interessante Villa, aber der Höhepunkt des Besuchs war das Nymphäum auf dem Gelände. Eine Reihe von künstlichen Grotten, die alle mit Muscheln und Steinen verziert sind, und weitere Räume mit Fußböden, Wänden und Decken aus fantastischen Kieselmosaiken - man kann sich nur über die Kunstfertigkeit und die Arbeitszeit wundern, die für diese Extravaganz erforderlich sind. Lassen Sie sich von der Komplexität der Wasserspiele überraschen, die in ihrem ursprünglichen Zustand wiederhergestellt wurden. Ein begeisterter, interessanter Führer hat diesen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Schließen Sie Ihren Besuch mit einem Spaziergang durch das Gelände oder den öffentlichen Park ab, wo viele der 50 seltenen Baum- und Büschelsorten eher selten sind - einige wie der Ginkgo Biloba wurden hier Mitte des 19. Jahrhunderts gepflanzt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
Google
Hilfreich
Senden
duffer432014 hat im Dez. 2018 eine Bewertung geschrieben.
225 Beiträge62 "Hilfreich"-Wertungen
Dies ist ein faszinierender Ort für einen Besuch, wir waren Teil einer kleinen Gruppe von 15 Personen und wir hatte einen ausgezeichneten Führer. Der ursprüngliche Palast wurde um 1585 gegründet, die Grotte wurde jedoch zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert erbaut. Die überraschenden Wasserspiele wurden vor kurzem restauriert. Wir fanden sie fantastisch. Es gibt auch schöne Gärten.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2018
Google
Hilfreich
Senden
GaryHadleigh hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
53 Beiträge32 "Hilfreich"-Wertungen
Wir fanden, dass dies nur durch einen Zufall, wir waren auf der Suche nach etwas zu füllen Sie ein paar Stunden und ganz in der Nähe gab es ein. Zunächst einmal ein englischsprachiger Guide als fand viel zu unsere Anerkennung, die Gruppe war nur besteht aus 5, also war es eine Überraschung, als wir unsere eigenen Führer. Unser Führer informativ und unterhaltsam während der Tour durch das ziemlich erstaunlich Gebäude und Gärten. Solch eine heiße Tag, an dem wir schätzten die kalte Duschen und Überraschung von Wasserstrahlen aus dem Boden schießen und Erkern aus jeder von den Gärten und den Gebäuden, ich bin sicher, dass das Personal ein Opfer targeting genießen oder 2 : ) Ein verstecktes Juwel, das wir gerne wieder einige Zeit, versteckt, aber auf jeden Fall einen Besuch wert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
Language Weaver
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Zurück
12
Häufig gestellte Fragen zu Villa Visconti Borromeo Litta