Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Die Haseninsel

Auf der Haseninsel muss man gewesen sein. Entweder man schwimmt gemütlich hinüber oder man lässt ... mehr lesen

Bewertet am 6. September 2014
Italo T
über Mobile-Apps
Alle 177 Bewertungen lesen
216
Alle Fotos (216)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet29 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft16 %
  • Ungenügend17 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Dez
11°
Jän
11°
Feb
Kontakt
Porto Cesareo, Italien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (177)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
0
0
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 6. September 2014 über Mobile-Apps

Auf der Haseninsel muss man gewesen sein. Entweder man schwimmt gemütlich hinüber oder man lässt sich mit einer der vielen Boote hinüber fahren. Einfach in der freien Natur sein, auf einer Mini-Insel umgeben von Bäumen und einem schönen Sandstrand. Ideal zum Relaxen und zum Picknicken!!!

Danke, Italo T!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 24. März 2016

Wir besuchten die Insel an einem windigen und bewölkten Tag im März, segeln von San Cesareo Dorf verlassen von Touristen, trotz der anstehenden Ostern. In der Tat, fragt man sich, warum ein Tourist (außerhalb der Badesaison, wenn Leute leider nichts nur im Meer schwimmen akzeptieren)...sollten auf diese Stadt und auf der Insel fahren. Die Insel wäre schön, ein wahres Geschenk der Natur: weißer, feiner Sand und Felsen, klares Meer, üppige Vegetation teilweise spontan, teilweise abgeleitet von Aufforstung, sogar einige lustige Hasen herumschnüffeln durch die Vegetation. Aber der Mann ist der schlimmste Schaden. Wir sahen überall Müll, aber es gibt substanzielle Hinweise auf das Abräumen Maßnahmen regelmäßig von Gruppen von Freiwilligen. Es ist leicht über die Touristen, die auf der Insel Land und lassen ihre Abfälle zu schieben. Aber, wie gesagt, im März sind Touristen rar oder fehlten ganz. In der Tat nach zu urteilen, von der Natur von den meisten der Abfälle, in der Wintersaison werden die Verantwortlichen für die Degradation andere. Und diese sind aus meiner Sicht vor allem die einheimischen Fischer. Porto Cesareo ist in der Tat ein großer Fischereihafen: es gibt viele mehr fishmongers hier als in einer großen Stadt wie Lecce. Und offensichtlich haben sie nicht haben Respekt für das Meer von dem sie zeichnen Sie ihren Lebensunterhalt. In der Tat, inmitten der Abfälle sind auf der Insel (deutlich ins Meer geworfen, dann durch die Wellen an die Strände) miteinander kommunizieren beide polystyrolschachteln und leere Flaschen mit Spülmittel. Es ist gut bekannt die Touristen bringen Sie nicht mit ihnen aus Styropor oder Spülmittel: dies sind die Fishermen Resort' arbeiten Tools. Es ist daher ein schlechtes Verhalten von den Einheimischen und ist komplett einen informativen Aktivität der Institutionen (Gemeinde fehlt, Forstwirtschaft Service ... ). Diese Vernachlässigung der lokalen Ressourcen sollten traurig und wütend. Für meinen Teil werde ich nicht wieder auf der Insel (und in Porto Cesareo selbst) bis ich keine Beweise für einen radikale Änderung der Lage haben.Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 29 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Riccio
118 Bewertungen
0,58 km Entfernung
HOTEL FALLI
371 Bewertungen
0,58 km Entfernung
Hotel Grecale
107 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Lo Scoglio Hotel
134 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 134 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Dolci Tramonti
1 304 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Meeting, Incontro Di Gusti
2 703 Bewertungen
0,61 km Entfernung
Bar Principe
1 333 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Quo Vadis Porto Cesareo
543 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 60 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Palude del Conte e Duna Costiera
948 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Porto Cesareo
1 095 Bewertungen
1,27 km Entfernung
Museo di Biologia Marina Pietro Parenzan
47 Bewertungen
1,14 km Entfernung
Hookipa Beach
130 Bewertungen
1,38 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Isola dei Conigli.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien