Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Vico del Gargano-Tour: urige Altstadt mit traditionellen Bauten
$ 213,21 pro Erwachsenem
331Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 128
  • 115
  • 43
  • 23
  • 22
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Tintenklecks hat im Okt. 2017 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland16 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ich bin das erste aber sicher nicht das letzte mal hier. Die Menschen sind unglaublich freundlich. Auf ein Bongiorno bekommt man immer eine Antwort und ein Lächeln Die Altstadt ist verträumt und - ich habe über Airbnb ein günstiges Zimmer in historischen Teil der Stadt - zum Strand sind es gerade mal 10 km
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2017
Hilfreich
Senden
COeTraveller hat im Juli 2017 eine Bewertung geschrieben.
Mühlhausen, Deutschland616 Beiträge278 "Hilfreich"-Wertungen
Die meisten Besucher des Gargano übervölkern lediglich die bekannten Küstenorte, verpassen dabei jedoch die aus meiner Sicht interessanteste Stadt, nämlich Vico del Gargano. Das historische Altstadt-Ensemble ist ein absolutes Highlight, zumal die Stadt nicht museal, sondern sehr lebendig wirkt. Zudem kann man in dem Centro Storico in einigen Restaurants sehr gehobene Küche zu moderaten Preisen genießen. Vico del Gargano gehört auf unseren zahlreichen Reisen nach Italien immer wieder als Tourpunkt dazu.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Jogi76 hat im Aug. 2013 eine Bewertung geschrieben.
Konstanz137 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ende Juli waren wir für einen Tag zu Besuch. Die Anwohner begrüßten uns sehr freundlich ohne einer absicht etwas zu verkaufen. Die Burg zu besichtigen lohnt sich auf jeden fall weil sie umgebaut wurde zu normalen Wohnungen. Die Mauern sind aber nicht verputzt worden. Man läuft in kleine Gassen die zum teil nur 1,5 m Breit sind und manchmal wie Sackgassen aussehen. Ps: Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Mehr lesen
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Dieter S hat im Juni 2013 eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland5 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Wer gerne am kristallklaren Meer ist, aber die ewig gleichen Badeorte Italiens nicht mehr sehen kann, sollte nach Vico del Gargano, ca. 450 m über dem Meer, kommen. Wir fanden dort gute Unterkunft (Appartment) im Pizzicato Bed/Breakfast. Die Stadt ist nicht von Touristen geprägt, sondern von Einheimischen, von deren Märkten und kleinen Verkaufsständen und von viel Freundlichkeit. Alles noch sehr ursprünglich und dort isst man mehr Fleisch als Fisch. Zum klaren Meer sind es 15 Autominuten den Berg runter - optional fährt auch ein Bus für einen Euro. Oft weht eine angenehme Brise. Srandschirm und 2 Liegen 5 Euro pro Tag. Gute Flasche Wein in Vico 10 Euro und Pizza zwischen 3,5 und 7,5 Euro. Das abendliche Gertränk in der Bar etc. wird immer von Stuzzicante, vielen leckeren Knabbereien begleitet, die fast schon das Abendessen ersetzen können. Wir haben uns in diesem kleinen Stadt wohler gefühlt als in den letzten 6 Badeorten im Norden Italiens. Da fahren wir wieder hin. Von München aus knapp 11 Stunden. Achtung: Samstags fahren die Italiener zu ihren Häusern am Meer, daher sollte man um 9:00 an Bologna vorbei sein, sonst steht man gerne man im Stau.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2013
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Tom F hat im Juni 2013 eine Bewertung geschrieben.
Kandern2 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Unbedingt das Gelati probieren im Zentrum und dann einen schönen Spaziergang im alten Teil von Vico - sehr empfehlenswert.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2013
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Vico del Gargano