Hintertuxer Gletscher

Hintertuxer Gletscher, Hintertux

Hintertuxer Gletscher
4.5
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.

4.5
600 Bewertungen
Ausgezeichnet
443
Sehr gut
120
Befriedigend
27
Mangelhaft
6
Ungenügend
4

Natalie S
8 Beiträge
Okt. 2021 • Familie
Ein besonderer Ausblick, ruhige Seilbahnen, Schnee im Oktober, Spass für die Kinder, Preise für Getränke und Essen im normalen Bereich,
Kosten für 2 Erwachsene und 2 Kinder 130 Euro bis zur Panoramaterasse, trotz Nebensession viele Menschen.
Verfasst am 22. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Gabi C
Ludwigsburg, Deutschland21 Beiträge
Sep. 2021
Freundliches und hilfsbereites Personal. Man versucht auf die Wünsche der Gäste einzugehen. Sehr gute Betriebszeiten
Verfasst am 13. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Alexandra L
7 Beiträge
Aug. 2021
Wunderschöne Wanderrouten
Auch für die kleinsten ist sehr viel Erlebnis geboten - Louis der Gletscherfloh begleitet die kleinsten bei Ihren Erlebnissen.
Wer nicht so viel gehen möchte kann mit den Gondeln den Gletscher auch erkunden.
Verfasst am 16. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

JoachimG
XXX207 Beiträge
Okt. 2020
Kenne das Gebiet seit 3 Jahrzenhnten. Schon gut.
ABER 57,50€ für einen Vorsaison Skipass ist unverschämt.
Strom nicht teuer. Löhne höher? Steuern?
Und dann viele Pisten und Pisten nicht offen.
Muss man sich schon überlegen.
Verfasst am 23. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

vanhool
Luxemburg, Luxemburg291 Beiträge
Aug. 2020 • Paare
Der Gletscher ist während der Sommermonate die ideale Gegend anders Urlaub zu machen.
Ski fahren im August ist eben anders.
Restaurant geöffnet mit angenehm guten Speisen.
Ob es ökologisch ideal ist, sollte jeder vor Reiseantritt selbst heraus finden.
Verfasst am 21. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marianne A
5 Beiträge
Aug. 2020
Es lohnt sich bei schönem Wetter die 3 Gondelbahnen hochzufahren. Wer gut zu Fuss ist, sollte eine Gletscherwanderung (90 Min) machen. Wer Lust hat auf Skifahren, kann unten bei der Station Ski/Schuhe/Helm, Skianzug mieten
Verfasst am 6. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dieter L
Neu-Ulm, Deutschland31 Beiträge
Juli 2020
Der Hintertuxer Gletscher ist ein perfektes Skigebiet mit ca. 20 KM präparierten Pisten und noch sehr guten Schneeverhältnissen, wir hatten sogar 2 Tage Neuschnee, im Sommer.
Verfasst am 22. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

frank s
Berlin, Deutschland11 Beiträge
Juli 2020
Skifahren im July. 20 Kilometer Pisten geöffnet und gut bearbeitet. Ab 12 Uhr allerdings wird der Schnee sülzig. Trotzdem ein cooler Tag und immer wieder gerne neu. Gutes Essen und traumhafte Aussicht.
Verfasst am 10. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Fix01
Bayern, Deutschland1 398 Beiträge
Jän. 2020
FAZIT:
Wer hoch hinaus will, erlebt auf dem Gletscher Skifahren ohne Grenzen. In den letzten Jahren haben sich die Menschenmassen immer gut verteilt.

Lage/Anreise:
Startpunkt ist die Talstation der Gletscherbahn in "Neu"-Hintertux am Ende des Tuxertals. Schon ein paar Jahre ist man hier auf den Ansturm von Tages- oder Urlaubs-Skigäste gut eingerichtet. Die Parkflächen für die Autoanreisenden wurden kontinuierlich vergrößert und auch die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr wurde ständig eerweitert.
Mittlerweile fährt der kostenlose Tuxer Sportbus in den Hauptzeiten alle 10 Min. durchs Tuxertal bis nach Vorderlanersbach. Darüber hinaus gibt es einen dauerhaften Pendelverkehr zw. Hintertux Feuerwehr und der Talstation der Gletscherbahn. Weiterhin fährt schon seit Jahren die "Green-Line", eine für Ski-/Snowboardfahrer kostenfreie "Express-Linie" von Mayrhofen nach Hintertux.
Mal ehrlich, das Auto kann getrost an der Unterkunft stehen bleiben.

Auffahrt ins Skigebiet:
Seit es den Gletscherbus 1 mit seinen 24er Gondeln gibt (2008), gehören Wartezeiten in Hintertux entgültig der Vergangenheit an. Zusätzlich fährt noch die 8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn, seit 2000 in Betrieb), so dass bis zu 5.600 Personen pro Stunde bis zur Sommerbergalm (2.050 m) transportiert werden können.
Weiter geht es mit der 2. Sektion zum Tuxer-Ferner-Haus (2.660 m). Auch hier fährtz eine 24er Gondel (der 1995 zuerst gebaute Gletscherbus 2) parallel zu einer 4er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn, Baujahr 1985). So können knapp 5.000 Personen von der Sommerbergalm über die 2. Sektion transportiert werden.
In den 1980er Jahren endete etwas oberhalb des Tuxer-Ferner-Hauses der Tuxer Ferner (Ferner = Gletscher), heute hat er sich deutlich zurückgezogen (was man aber nur im Sommer vor Ort sieht), so dass auch hier inzwischen Beschneiungsanlagen Einzug genommen haben.
Mit dem Gletscherbus 3 kommt man seit 2000 in nur 6 Min. Fahrzeit bis zur Gefrorenen Wand auf 3.250 Meter. Als Skifahrer hat man noch die Möglichkeit mit der 10er Gondelbahn mit Sitzheizung ("Gefrorene Wand 3a") und weiter mit der alten Doppelsesselbahn "Gefrorene Wand 3b" das gleiche Ziel zu erreichen - nur weniger komfortabel.

Skigebiet:
Das Skigebiet, das sich von der Sommerbergalm (2.050 m) bis auf 3.250 m erstreckt, ist relativ weitläufig und abwechslungsreich. Es bietet alles von breiten, flachen Pisten bis zu steilen und schmalen Abfahrten. Die Pisten sind 1A-präpariert und laden jeden Morgen zu unbegrenztem Carven ein.
Die 6er Sesselbahn "Lärmstange 2" ermöglicht gerade während der Sommer-Ski-Saison neue Möglichkeiten. Für 2021 ist die Modernisierung des in die Jahre gekommenen "Lärmstange 1"-Doppelsesselliftes (Baujahr 1978) geplant.

Preis-Leistung:
Als Fußgänger zahlt man für die einmalige Berg- und Talfahrt zur Gefrorenen Wand 37 Euro/Person, die Tageskarte für den Skifahrer liegt bei 55,50 Euro/Person (wie im ganzen Zillertal auch). Sicherlich ein stolzer Preis, dafür hat man aber auch eine Schneegarantie, was in anderen Skigebieten, die tiefer liegen, schwieriger ist. Selbst wenn man betrachtet, dass zwar überall maschinell beschneit wird, auf dem Gletscher aber Pulverschnee liegt und der ist immer noch die schönste Grundlage für grenzenloses Skifahren.
Verfasst am 16. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

K. Oliver
Westerrönfeld, Deutschland5 Beiträge
Dez. 2019
Die Pisten sind weit und breit ohne Ende. Der Schwierigkeitsgrad ist für alle zu bewältigen. Außerdem gibts im Spannagelhaus die beste Brettjause/Brotzeit im ganzen Zillertal.
Verfasst am 12. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 312 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern