Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
Hohe Nachfrage – Reisende empfehlen, im Voraus zu buchen!
178
Alle Fotos (178)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet87 %
  • Sehr gut11 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Naberezhnaya Street, Pripyat 07270, Ukraine
Webseite
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Pripyat Amusement Park zu erleben
ab $ 128,90
Weitere Infos
ab $ 169,90
Weitere Infos
ab $ 88,00
Weitere Infos
ab $ 111,00
Weitere Infos
Bewertungen (85)
Bewertungen filtern
30 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
25
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
25
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 30 Bewertungen
Bewertet 29. Oktober 2017

Ein Open-Air-Museum der anderen Art. Beim Erkunden von Pripyat sieht man die Auswirkungen einer Nuklearkatastrophe. Aufregend und bedrückend zugleich erlebt man hier die traurige Geschichte von Tschernobyl. Ein Besuch wert, da man sowas nicht nachfühlen kann, sondern selber sehen sollte.

Danke, PeterF1980!
Bewertet 9. Juni 2017

Eigentlich sollte der Vergnügungspark zum 1. Mai 1986 eröffnet werden, zeitgleich mit den üblichen Feierlichkeiten an diesem Tag der Arbeit. Die Unruhe unter der (noch nicht evakuierten) Bevölkerung war aber bereits sehr groß - schließlich konnte man von den oberen Stockwerken der Häuser Prypjats den...Mehr

Danke, rumabo!
Bewertet 12. Juni 2016 über Mobile-Apps

Es ist sehr eindrücklich wenn man auf den Platz kommt und das Riesenrad sieht. Wir hatten das Glück und waren die einzigen, das hat es noch mystischer gemacht. Und die Autoscooter sind auch sehr spannend anzuschauen. Der Besuch hat sich gelohnt.

1  Danke, EvaSwiss!
Bewertet 4. Juni 2015

Wenn man sich vorstellt das in dieser Stadt einmal 50.000 Menschengelebt haben und diese Leute alles stehen und liegen lassen mussten. Wie die Wohnungen und Supermärkte, ist auch der Park über Nacht verlassen wurden und man kann noch sehen wie die Menschen 1986 gelebt haben....Mehr

Danke, thepuzzles!
Bewertet 26. Jänner 2015

Einen kleinen Traum haben wir uns verwirklicht: Im eigenen Oldtimer durch die „Zone“ zu fahren, mit einem gebuchten Tour-Guide auf dem Rücksitz. Durch die Geisterstadt Prypjat zu fahren, ist unterm Strich noch beeindruckender, als Tschernobyl oder das alte AKW zu besuchen: Hier ist deutlich zu...Mehr

2  Danke, JoernMartin!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. Juli 2017

Meine Gruppe besucht Tschernobyl und Pripyat am 7 Juli , 2018 . Es war ein paar Stunden Fahrt von Kiew - durch die Check Point im 30 km Ausschluss Zone und dann die 10 km Ausschluss Zone Check Point. Es war ein interessanter Tag, aber...leider hatte etwas inszeniert Gefühl dabei. Pripyat, die Stadt Nähe von Tschernobyl, die sich viele der Arbeitnehmer aus dem Atomkraftwerk und ihre Familien, rasche Evakuierung am Tag nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl nuklearer Energie. Die Verwüstungen in der Stadt ist nichts anderes als das Ergebnis von 35 Jahren Rechtsnormen. Es ist ein unheimlich Geisterstadt mit mild radioaktivität. die Masken und kaputte Möbel herum schien als Versuche und schaffen ein Gefühl von " Katastrophe " in was war einfach " Rechtsnormen. " Das Kernkraftwerk Tschernobyl war authentischer, aber weniger dramatisch. Reaktor # 4 , wo die Explosion stattfand, ist ein großes Beton sarkophag begraben unter, aber Reaktor # 5 , im Bau zum Zeitpunkt der Katastrophe, liegt es aufgegeben werden in Baukräne rundherum. Unsere insbesondere auf Tour bestand hauptsächlich aus durch den Gebäuden - ohne viel Inhalt über die Ursachen und Folgen der Katastrophe. Es war ein unvergesslicher Tag Weg zu verbringen - hätten aber viel mehr.Mehr

Bewertet 30. Juni 2017

Wir waren eine kleine Gruppe von 4 - das war wirklich schön. Die Tour von Kiew zu den Ausschluss Zone war gut, die Mini - van war schön und wir hatten 1 Haltestelle extra Lieferungen zu kaufen. stark betroffenen ukrainischen Ort Lypnyki vor Betreten wir...wo bot auch einen Halt in den lokalen Minimarkt. Nach, dass die real Tour begann. Es gab eine militärische Bohren in der Stadt Pripyat am ersten Tag von unseren 2-tägigen Reise. wir waren also begann mit einigen umliegende Städte besucht die Duga Radar und dann eine Reihe - haben wir sehen keine andere Leute, die Tag und ich glaube, dass die Erfahrung noch stärker. zu den Gebäuden und Radar Reihe macht einen großen Eindruck. Es war so surreal, dass die meisten Sachen wurde "untouch"für mehrere Jahre und wie groß die ganze stark betroffenen ukrainischen Ort Lypnyki vor Operation wirklich war. Am zweiten Tag haben wir fingen um 8 . 30 also die ersten paar Stunden hatten wir es ganz für uns alleine. Es war nur 12, die wir sahen andere Leute in der Stadt Pripyat. Unser Führer war wirklich gut, er wusste viele gute Restaurants und wir hatten auch jede Menge Informationen mit uns zu teilen, konnte er auch Antwort auf unsere Fragen stellen konnte. Ich glaube, er verdient viel Lob, dass Sie dieses kleine Reisegruppe wirklich hervorragend. Es ist fast unmöglich zu beschreiben wir haben alles gesehen, aber ich habe ein paar Bilder von unserem Zeitungsartikel angeschlossen. Wenn Sie das städtische Orte und Fotografien dies ist ein muss. Wir bedauern nur, dass wir nicht vor 5 Jahren wie das Hotel ist ein Hochhaus in Touristen erwartet.Mehr

Bewertet 21. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wenn Sie in Kiew sind machen Sie bitte einen Tag kostenlos zu besuchen Sie das Kernkraftwerk abandaned Katastrophe in Tsjernobyl und die Stadt Pripyat. Nach 30 Jahren die Stadt hatte übernommen wurde, die von der Natur ist sehr beeindruckend! Die Geschichte ist sehr traurig. ..... . . .Mehr

Bewertet 1. Juni 2017

Es ist eines der berühmte Sehenswürdigkeiten Pripyat. Sie sehen auf dem Recht störend Park und überlegen, was passiert ist - so traurig. Dies ist ein muss ist auf der Besuch der Stadt.

Bewertet 21. April 2017

Die Geschichte der Freizeitpark ist so traurig: es war voraussichtlich nur wenige Tage nach dem Unfall, und so die lokalen Kinder, die gefreut habe nie etwas schönes Erlebnis. Natürlich, das macht die verlassenen Riesenrad und Autoscooter sogar mehr gespenstisch wunderschön.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Desyatka Hotel
29 Bewertungen
18,85 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Desyatka Cafe
31 Bewertungen
18,83 km Entfernung
FLAME Family Meat Restaurant
6 Bewertungen
50,07 km Entfernung
Old Tallinn
24 Bewertungen
50,46 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Reactor No 4
123 Bewertungen
3,58 km Entfernung
Zoo XII Months
70 Bewertungen
76,72 km Entfernung
Chernobyl Visit
49 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
florianga2015
21. Juli 2015|
Antworten
Antwort von Virotica |
Hi! I doubt there'd be a chance to actually enjoy the bumper cars there, however, during my second visit to Pripyat my group and I were allowed to get into one of the cabins of the ferris wheel to take some unforgettable ... Mehr
0
 Wertungen
Mit Google übersetzen