Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Sehr eindrucksvoll

Diese Moschee muss man unbedingt gesehen haben. Ein uralter Bau der noch sehr Ursprünglich ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
Trip9373049956
,
Teheran, Iran
über Mobile-Apps
Schöne Moschee aus Lehmziegeln

Diese Moschee ist ein sehr interessanter Kontrast zu den vielen Moscheen mit bunten Kacheln und ... mehr lesen

Bewertet am 31. Juli 2018
Bernd G
,
Stuttgart, Deutschland
Alle 79 Bewertungen lesen
168
Alle Fotos (168)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet20 %
  • Sehr gut69 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
| à l'extrémité nord-est de la rue Naeini, Nain, Iran
Bewertungen (79)
Bewertungen filtern
21 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
16
3
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
16
3
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 21 Bewertungen
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Diese Moschee muss man unbedingt gesehen haben. Ein uralter Bau der noch sehr Ursprünglich geblieben ist bis heute.

Danke, Trip9373049956!
Bewertet am 31. Juli 2018

Diese Moschee ist ein sehr interessanter Kontrast zu den vielen Moscheen mit bunten Kacheln und Mosaiken. Hier dominieren die braunen Erdtöne und es gibt schöne Holzschnitzereien. Dann in der Nähe noch die Reste einer alten Festung. Nain ist auf jeden Fall einen Stopp wert.

Danke, Bernd G!
Bewertet am 3. April 2018 über Mobile-Apps

Sehr alt, mit schönen Holzschnitzarbeiten und Untergeschoss. Schöner Vorplatz mit viel Schatten und Blick über die Stadt.

Danke, Renate S!
Bewertet am 14. Jänner 2018

diese Freitagsmoschee ist die älteste erhaltene Moschee im Iran und das bedeutendste Bauwerk in Naim

Danke, Mitek25!
Bewertet am 13. Mai 2017

Fährt man von Yazd Richtung Isfahan, kommt man durch Nain. Eine etwas anders geartete Moschee ist Teil unseres Besuchsprogramms. Die ältesten Teile dieser Moschee stammen ~ aus dem 10. Jahrhundert. Anders als die Moscheen in anderen Städten ist diese hier nicht farbig, Kacheln sucht man...Mehr

Danke, demarne!
Bewertet am 2. Jänner 2017

Man sieht ihr das Alter an, und die vielen Umbauten und Veränderungen. Das Minarett wirkt etwas klobig wie ein Schornstein, aber schlanker konnte man noch nicht bauen. Sehenswert: Die geschnitzte Freitagskanzel

Danke, rumabo!
Bewertet am 31. August 2016

Die Moschee ist alt und sehenswert - über der Erde die alte Moschee mit hübschen Schnitzereien, unter der Erde eine "Sommermoschee". Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Neben der Moschee verkauft ein junger Iraner Postkarten und CDs. Wir nehmen zwei CDs. Der junge Mann sagt,...Mehr

Danke, Lena-Sofia!
Bewertet am 13. Juli 2016

Die ältesten Teile dieser Moschee stammen aus dem 10. Jh. Gegenüber den Moscheen in anderen Städten ist diese hier nicht ausgemalt oder mit farbigen Kacheln verziert. Ihre archaische Ursprünglichkeit mit den dicken Säulen ist aber beeindruckend in ihrer Schlichtheit. Das ganz spezielle urtümlich wirkende Minarett...Mehr

Danke, Arnold F!
Bewertet am 1. Mai 2014

Ein Abstecher hierher lohnt sich - die Moschee ist alt und sehenswert - über der Erde die Moschee, unter der Erde die Sommermoschee(Gänge - Tunnel) und ganz unten die Zisterne. Das Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und kümmert sich rührend um die Anlage -soweit es...Mehr

Danke, B_E_9999!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. Juni 2017

Diese Moschee ist ca. eine halbe Strecke zwischen Yadz und Esfahan in der Stadt von Na'in direkt an der Autobahn. Es ist vielleicht ein Grund ist, dass Touristen besucht Busse halten an der Station Na'in für das Mittagessen. Wie auch immer, es ist ein Juwel...und lohnt einen kurzen Abstecher. Es ist eine Ergänzung zu den anderen älter Moscheen in Fahraj (Nähe Yadz) und Natanz (nördlich von Esfahan) - ich mag die Einfachheit der diese früher Moscheen obwohl viele haben das Gefühl, ihnen fehlen die Herrlichkeit des später innerhalb der Moscheen. Die Moschee im Na'in stammt aus dem 8. Jahrhundert obwohl viel von der Seljuk Mauerwerk ist von der Periode in dem 10. Jahrhundert und das Minarett ist ca. 700 Jahre alt. Es hat eine wunderschöne Beispiele Verputz (oder Stuck) von ca. 10. Jahrhundert und dekorative Mauerwerk. Nehmen Sie die Gelegenheit haben, gehen Sie die Treppe zum Winter Moschee U-Bahn. durchscheinend Steine bieten Tageslicht. Die Moschee selbst hat einen zentralen Innenhof, und es fehlt an iwans, obwohl es Kolonnaden Bereiche auf drei Seiten.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Nain Tourist Inn
50 Bewertungen
0,95 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 10 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Rigareh Underground Water Mill
20 Bewertungen
2,46 km Entfernung
Ghoortan Citadel
23 Bewertungen
65,05 km Entfernung
Pirnia Traditional House and Ethnology Museum
17 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jame' Mosque of Na'in.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien