Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 16:00
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
626
Alle Fotos (626)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet30 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 16:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jän
Feb
Kontakt
Ichibancho, Marugame 763-0025, Kagawa Prefecture
Webseite
+81 877-24-8816
Anrufen
Bewertungen (375)
Bewertungen filtern
14 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
9
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
9
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 14 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juni 2017

Es gibt nicht viel zu tun in der Burg, aber die Wände sind großartig und die lange Fußweg bis in die Burg sind eine Menge Spaß wenn Sie mit der traditionellen und länger Route zu halten. Dies ist ein wenig langweilig, aber es ist eine...originelle und bedeutet sehr viel für jede Schloss Erfahrung. Ich glaube nicht, dass Sie diese Seite fast genau so gut, wenn Sie mit der neuen, kurz bis zum Schloss. Die Umgebung der Stadt ist auch schön und typisch für alle gut Städte in Japan. Was Bedeutet, dass Sie finden Sie gut Essen, freundliche Menschen und jede Menge Wert.Mehr

Bewertet am 28. Dezember 2016

Die Innenausstattung des Schlosses kostet Eintritt, es ist doch sehr leer ohne viele Exponate. Ich sage dies nicht, weil ich es einfach nicht verstehen, warum so Japanisch mit Worten, sondern auch, weil es wirklich ist begrenzt Informationstafeln, so es ist nicht das Geld wert. Das...ganze Schloss Park selbst ist sehr gut. Wir waren Mitte Dezember und es waren noch Red Herbstblättern überall. Der Park sollte auch sakura da wir entdeckten ein paar Punkte winzig sakura Blumen als wir dort waren (kein Witz! ) . . . . . . . . . . Der Park ist meistens leer, weil das nur Einrichtungen waren, sind die Burg, Tourist Center, ein Museum (geschlossen, als wir dort waren) und der Bäume. Nicht so schön zu Besuch an einem regnerischen Tag da die Wege kann man schlammig. . .Mehr

Bewertet am 21. November 2016 über Mobile-Apps

The main halten ist originell, aber die meisten anderen Festungen sind verschwunden. Das halten von innen ist leer, aber es lohnt sich ein Blick wenn Sie ersparen 200 Yen. Der Park rund um das Schloss sorgt für einen angenehmen Spaziergang, und die Aussichten sind toll...aus den top.Mehr

Bewertet am 13. November 2016

Zu schaffen war Besichtigungskreuzfahrt Marugame Schloss einen ganzen Berg in hochgetürmt ishigaki (Stone wall) und umringt ist von einem Wassergraben. Mit knapp Zimmer für große Bäume wachsen, diese erstrahlend Wände steigen in Stufen über die Umgebung der Stadt, wie einige enorm bienenwachszikkurat gebaut. Marugamejō enthält...einen original tenshukaku (main halten), was still zu stehen habe unerschrocken durch die Jahrhunderte, unbeirrt von der Geschichte der kriechen, die Erhaltung des Hegemonie der alte Domain, und mit Wassergläser Mien Abwägung Generation nach Generation der Stadt, die innerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs Samurai und salaryman gleichermaßen. Ich brauche wohl nicht zu sagen, dass ich recht beeindruckt war mit das Schloss. verfügt über: - die original Tenshukaku, eines 12 links in Japan (es waren ungefähr 56 links nach der Meiji-restauration und vielleicht 20 oder so - ich habe es schon nicht funktionierte - links vor dem Krieg im Pazifik) . Marugame's tenshukaku war, erbaut in 1660 . - alle wichtigen Arten von ishigaki gebaut sind offensichtlich in der Burg: nozura - zumi, uchikomi - Hagi und kirikomi - Hagi. - Ōteichinomon und Ōteninomon (erste und sekundäre main Gate) eine masugata defensiv Innenhof (oder "kill Pit" wie ich liebevoll nennen ihnen) . - Genkansaki gehen'mon , Bansho (Guards' Haus) und Nagaya (long House) , die Tunnelbauweise was übrig geblieben ist der "go'10 (Palace für die Lord) . Geschichte: Urteil Takamatsujō nach Osten, Ikoma Chikamasa, Lord of Sanuki Province, war der erste Marugame Schloss aufzubauen, aber der "eine Burg pro Land" Ordinance bedeutete, dass es wurde stillgelegt schon bald nach. Nach der großen Daimyate des Ikoma war kaputt, Yamazaki Ieharu Land erhalten hier und heute sehen wir die Burg gebaut. Danach wurde die Burg Stadt entwickelt. Von 1658 an die Meiji-restauration, die Kyōgoku Clan herrschten. Die meisten der Burg Gebäude wurden zerstört y Feuer in 1869 (wahrscheinlich wegen Vernachlässigung) und dann abgerissen, weil Meiji Behörden im Jahr 1870 . Es ist ein malerisches Story, dass Marugamejō's Steinmauern waren gebaut von einem Master ishigaki Hasaka Juzaburō Designer genannt. Juzaburō war bekannt zu arbeiten, nur in seinem schlingt im gesamten Tag. The Lord of the Castle als er sah Juzaburō bestaunten unsern und verkündet die Arbeit "Juzaburō, diese Mauern sind am meisten beeindruckt war, das ich je gesehen habe, sie sind auf jeden Fall unmöglich zu steigen! " Aber Juzaburō lächelte und sagte: "Eigentlich, mein Herr, ich wurde diese Wände und ich weiß, wie sie zu steigen. " So sagte er beweist es, indem quetschen bis ein Abschnitt der Stone wall. Der Herr war überrascht über die Stirn und Angst übergingen. Nicht lange danach, Juzaburō gefragt war von seinem Herrn hinab zu den 65 Meter in den Ninomaru Bailey zu Forschungszwecken. wie bestellt zu inspizieren Juzaburō gingen die gut, aber nachdem er Terassenförmig der Lord bestellt hatte Steine geworfen die gut, töteten Juzaburō. Die aus dem bewohnbaren Kastelanflügel verraten hatte keine Sorgen machen, dass Juzaburō konnte das Geheimnis der Skalierung Marugamejō's ishigaki verderben zu den Feind und bringen Sie zum Schloss. Es gibt noch eine andere Legende, diesem eine ghost Story, betreffend die in den Sannomaru Bailey, die berufenen 56 m. Es wird gesagt, dass während der Bau des Schlosses schrecklich regnet verhinderte Arbeit von gut voran. einem regnerischen Nacht während der Arbeiter beherbergten, kam ein Mann mit einem Golfwagen Geschrei "Tofu! Tofu zum Verkauf! " The builders ihn entführten und schließen Sie ihn dann hinter einer Wand am unteren Ende der auch opfern in der Hoffnung, dass regnen würde und sie konnten weiter mit den Bauarbeiten Abate. Oder vielleicht waren sie nur krank von Tofu. Entweder Weg, es ist mir wurde gesagt, dass an regnerischen Tage kann man hier die gedämpft Wermutstropfen eines alten Anbieter anrufen "Tofu, Tofu… " als wenn es kamen unterhalb der Burg…Mehr

Bewertet am 23. Juni 2016

Es ist eines von nur einem Dutzend Japanisch Burgen noch original aus Holz tenshu vor 1860 gebaut. Es ist ein Schloss auf dem Hügel, so dass einige Bein erforderlichen Strom ist es zu sehen. Aber wenn Sie beenden das Klettern auf dem Hügel, können Sie...sehen, dass sich die wunderschöne Landschaft von Marugame City. Das Schloss selbst ist sehr klein, deshalb gibt es nicht so viele Dinge zu sehen. Genießen Sie die Landschaft.Mehr

Bewertet am 28. März 2016 über Mobile-Apps

Ich ging es gestern mit meiner Familie es ohne Zweifel der Höhepunkt in der Gegend's. Cherry Blossoms angefangen zu kommen Sie jetzt am Ende März, eine sehr schöne Landschaft.

Bewertet am 25. Oktober 2015

Ein charmantes, kleines Schloss Daten von 1644. kess erbaut auf einem künstlichen Hügel, 60 Meter in die Höhe und von einem Wassergraben umgeben, mitten in der Stadt. Es bietet einen herrlichen Panoramablick. im Westen, sehen wir eine große schlicht, mit einem außergewöhnlich schönen symmetrische Vulkan,...Ii-no-Yama, mit einer Höhe von 420 m , ragt auf der anderen Seite der einfach.Mehr

Bewertet am 20. Juli 2015

Marugame ist ein fantastisches kleines Schloss, eines der 12 Originale in Japan. Es ist gut zu Fuß ein wenig heiß und feucht im Juli, mit einer großartigen Aussicht auf die Stadt. Haben einige wundervolle Fotos selbst mit es bedeckt.

Bewertet am 4. April 2015 über Mobile-Apps

Wir waren Anfang April, wenn das Sakura (Kirschblüten) in voller Blüte, und macht es einen besonderen und glückliche Zeit zu Besuch waren. Gute Sicht auf die Stadt und die Umgebung von Aussichtspunkten auf Schloss Anlage.

Bewertet am 10. Juli 2014

Marugame Castle war immer sichtbar von unserem Fenster, oberhalb des die Art von abrupte kleine Hügel mitten in der Ebene. Nachdem Sie auf den Höhen des Kotohira, das Gefühl wir keine Herausforderung in bis zu der Burg von der Umgebung der Stadt. Es ist ein...sehr einfacher und schrittweise Spaziergang zum Schloss von unserem Hotel durch die sehr frühen Morgenstunden von dieser kleinen, aber geschäftigen Provinzstadt. Der Burggraben setzt auf eine Gegend in Höhe von vielleicht sechs große Straßen, und das Land um den Berg ist jetzt ein sehr schönen Park. Wir entscheiden zu Fuß auf halbem Weg um den Berg hoch zu kommen bis zu den uralten Stufen, die bis zum Schloss anstelle Rampe System, dass diese Seite fährt. Eine gute Wahl, denn der Aufstieg unter die imposante Wände ziemlich in Ordnung ist. Auf der Spitze, inmitten von Kirschbäumen, finden wir winzigen Marugame Castle, zweite kleinste der Burgen in Japan mit den überlebenden hölzerne Donjon. Es ist schön, wenn man irgendwo in Japan, das Original, nicht rekonstruiert. besser noch, einen Ort, der so schön und süß und überaus hübsch ist. Wir haben schon mehrere Minuten vor Öffnung ankamen, also machen Sie Bilder vor. Sobald man drinnen ist, alle drei Etagen scheinbar klein genug, um Geschäft in ihrer Garage (wenn es hoch sein). Das Innere der Burg ist die bloße Timber Arbeit der außergewöhnlich komplexen japanische Tischlerarbeiten Schule. Es gibt eine kleine Ausstellung von Rüstungen, in Theorie erinnerte uns an Aufführungen von Savage Valor gesagt wurde. Wir sind verpflichtet, ohne Schuhe, da man in den meisten Holz ausgelegten historische Sehenswürdigkeiten in Japan; so haben wir zur Auswahl Besatzdichte Füße oder lebensbedrohlichen backless Hausschuhe, die gar nicht passt, und beide Alternativen sind unbedingt gefährlich für Klettern und senkte die Leiter Treppen, die sind sehr fast vertikalen und poliert reibungslos von äonenweit beinahe an der Aufstockung Füße und wenig grün Hausschuhe. Wir konnten sie eine ausreichende Arbeit der Inneneinrichtung und dann wieder raus und den Berg hinunter, dieses Mal mit der Rampe für Abwechslung. Zurück zum Hotel über einen anderen Teil der Stadtgraben gelegen. Siehe die Schwäne deren Anwesenheit von den schwimmenden Schwanenhälse gebogen Häuser gezeigt werden wurde verankert in den Burggraben - was heute als schweres Gepäck eingesetzt werden, um Plätze für zahlreichen Schildkröten, die die Sonne.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 11 Hotels in der Umgebung anzeigen
APA Hotel Marugame Ekimaeodori
94 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Marugame Plaza Hotel
46 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Hotel Alpha 1 Marugame
28 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Hotel Route Inn Marugame
24 Bewertungen
2,24 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 648 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Tsuzumi
36 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Tamoya Marugame
7 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Idaya
7 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Shimanchu
5 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 43 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Marugame Genichiro-Inokuma Museum of Contemporary Art
70 Bewertungen
0,9 km Entfernung
Kameyama Park (Marugame Castle)
37 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Konpira Kaido Way
32 Bewertungen
1,12 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Marugame Castle.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien