Touren und Tickets
Whitney Plantagen-Tour
4.5

Whitney Plantagen-Tour

Von Gray Line
Von 91 % der Reisenden empfohlen
91 % der Bewerter haben dieses Produkt mit mindestens 4 Punkten bewertet.
Informationen
Bei einem Tagesausflug mit Transport von New Orleans zum Whitney Plantation Museum können Sie das Erbe des Antebellum Louisiana auf einer ehemaligen Zuckerplantage erkunden. Dieses Museum ist einzigartig in Plantagenmuseen und konzentriert sich auf die Sklaverei. Erfahren Sie mehr über das Plantagenleben aus der Perspektive von Sklaven durch Exponate und Erzählungen und treten Sie in die Fußstapfen derer, die hier lebten und arbeiteten, während Sie erhaltene Sklavenhütten besuchen und das spanisch-kreolische Großhaus besichtigen. Laden Sie die Whitney Plantation App für die selbst geführte Tour durch das Whitney Plantation Museum herunter.
ab
€ 77,07
pro Erwachsenem
TiefpreisgarantieJetzt reservieren, später bezahlenKostenlose Stornierung

Alter: 1 - 99, maximal 55 Pers. pro Gruppe
Dauer: 5 Std. 25 Min.
Startzeit: Verfügbarkeit prüfen
Mobiles Ticket
Reiseführer (Person): Englisch
Mehr

Höhepunkte
  • Besuchen Sie das historische Whitney Plantation Museum auf einem Tagesausflug von New Orleans
  • Louisianas einzige Plantage konzentrierte sich auf die Geschichte der Sklaverei
  • Lernen Sie das Plantagenleben anhand von aufgezeichneten Erzählungen und Exponaten kennen
  • Der Transport von New Orleans ist im Preis enthalten, sodass Sie kein Auto mieten müssen

  • 2 Stunden für die Besichtigung der Whitney Plantation
  • Hin- und Rücktransfer aus dem Zentrum von New Orleans
  • Eintritt – Whitney Plantation
Nicht im Leistungsumfang enthalten
  • Essen und Trinken
  • Trinkgeld
  • Abholung vom Hotel und Rückgabe

Steigen Sie im French Quarter in einen Reisebus und lassen Sie New Orleans hinter sich, um die sumpfigen Ufer des Lake Pontchartrain und den Mississippi River zu erkunden. Ankunft in Whitney Plantation, einer einmaligen Zucker- und Indigo-Plantage, die mehr als 260 Jahre alt ist. Einzigartig unter den historischen Plantagen in Louisiana, fördert Whitney das Verständnis der Sklaverei im amerikanischen Süden. Hören Sie Berichte aus erster Hand über die Strapazen des Plantagenlebens anhand von Erzählungen, die vom Federal Writers 'Project aufgezeichnet wurden, und blättern Sie in einer Reihe von Exponaten nach historischen Artefakten. Sehen Sie einige der überlebenden Sklavenhütten, die in scharfem Kontrast zu dem stattlichen Big House stehen, das als eines der besten erhaltenen Beispiele der spanischen kreolischen Architektur in Louisiana gilt. Mehrere Gedenkstätten und Kunstwerke, die dem Gedenken an die Sklaven gewidmet sind, bieten die Möglichkeit, vor der Rückfahrt nach New Orleans nachzudenken. Die Tour endet am ursprünglichen Abfahrtsort.

Start:
  • Gray Line New Orleans, Gray Line Lighthouse Ticket Office, 400 Toulouse St, New Orleans, LA 70130, USA
    Abfahrt am Ticketschalter des Gray Line Lighthouse in der Toulouse St. und am Mississippi River, nur einen Block vom Jackson Square im French Quarter entfernt. Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor dem Einsteigen ein.
Ende:Diese Aktivität endet an dem Treffpunkt, an dem sie begonnen hat.

    • Rollstuhlgerechter Zugang
    • Mit Kinderwagen zugänglich
    • Kleinkinder müssen auf dem Schoß sitzen
    Falls Sie Fragen bezüglich der Barrierefreiheit haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach über die unten stehende Telefonnummer an und geben Sie den Produktcode 3780P41 an.

    • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
    • Der Check-In erfolgt 15 Minuten vor der Startzeit.
    • Wenn der Gast einen mit einem Rollstuhlaufzug ausgestatteten Bus benötigt, müssen besondere Vereinbarungen mit dem Lieferanten getroffen werden. Dies muss 48 Stunden vor dem Tourdatum vereinbart werden. Die Kontaktdaten finden Sie auf Ihrem Gutschein.
    • Gäste, die Whitney mit einem Rollstuhl besuchen, haben Zugang zum Geschenkeladen, zu Toiletten und zum Museum. Das Plantagengelände ist zugänglich; Es gibt jedoch unebene Kieswege. Die Tour des Haupthauses ist nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich und muss nicht geändert werden, da es sich um ein historisches Zuhause handelt. Die erste Etage ist jedoch zugänglich. Die Gäste könnten die Sklavenunterkünfte sehen, aber keinen Zugang haben.
    • Für die meisten Personen geeignet
    • Die Tour auf der Whitney Plantation ist selbst geführt
    • Für dieses Erlebnis ist gutes Wetter erforderlich. Sollte es aufgrund schlechter Wetterverhältnisse abgesagt werden, wird Ihnen ein anderes Datum oder eine vollständige Rückerstattung angeboten.
    • Für dieses Erlebnis ist eine Mindestanzahl an Reisenden erforderlich. Sollte es storniert werden, da die Mindestanzahl nicht erreicht wurde, wird Ihnen ein anderes Datum/Erlebnis oder eine vollständige Rückerstattung angeboten.
    • Diese Tour/Aktivität ist für höchstens 55 Reisende geeignet.

    • Stornieren Sie mindestens 24 Stunden vor dem Datum Ihrer Aktivität, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

    Der Reiseveranstalter hat Fragen von Kunden wie folgt beantwortet:
    Wo ist der Ausgangspunkt für die Whitney Plantation Tour?
    Die Tour beginnt am Gray Line "Lighthouse" Ticket Office im French Quarter in der Toulouse Street & am Mississippi River - am Steamboat Natchez Dock (400 Toulouse Street).
    Beantwortet am Juni 2021
    Gibt es Parkplätze in der Nähe des Ausgangspunkts der Whitney Plantation Tour?
    In der Decatur Street gibt es öffentliche Parkplätze mit Stundentarif. Einige erfordern eine Vorauszahlung über einen automatisierten Kiosk vor Ort. Der dem Abfahrtspunkt der Tour am nächsten gelegene Parkplatz ist Jax Lot # P401, 500 Decatur St.
    Beantwortet am Juni 2021
    Was soll ich für die Whitney Plantation Tour anziehen?
    Freizeitkleidung ist angebracht. Die Gehteile können auf unebenen Gehwegen und Straßen erfolgen, tragen Sie daher bitte bequeme Schuhe. In den wärmeren Monaten empfehlen wir helle Kleidung. Mützen/Hüte, Regenschirme und Sonnencreme werden ebenfalls empfohlen.
    Beantwortet am Juni 2021
    Kann ich während der Whitney Plantation Tour Fotos/Videos machen?
    Größtenteils ja. An einigen Orten, die Sie besuchen, sind jedoch Blitzlichtaufnahmen und/oder -videos nicht erlaubt. Ihr Reiseleiter wird Sie sicher informieren.
    Beantwortet am Juni 2021

    Falls Sie Fragen zu dieser Tour haben oder Hilfe bei der Buchung brauchen, sind wir gerne für Sie da. Rufen Sie uns einfach über die unten stehende Telefonnummer an und geben Sie den Produktcode 3780P41 an.

    Sichern Sie sich Ihren Platz
    Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

    Ähnliche Erlebnisse

    Reiseroute
    • Startpunkt der Tour:
      Gray Line New Orleans
      Gray Line Lighthouse Ticket Office, 400 Toulouse St, New Orleans, LA 70130, USA
      Abfahrt am Ticketschalter des Gray Line Lighthouse in der Toulouse St. und am Mississippi River, nur einen Block vom Jackson Square im French Quarter entfernt. Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor dem Einsteigen ein.
      Adresse und Informationen anzeigen
    • Kein Stopp (Durchfahrt)
      Lake Pontchartrain
    • 1
      Whitney Plantation
      Stopp: 3 Stunden - Eintritt inbegriffen
      Kommen Sie zur Whitney Plantation, die mehr als 260 Jahre alt ist und heute ein funktionierendes Museum ist, das sich dem Verständnis der Sklaverei im amerikanischen Süden widmet. Besuchen Sie Museumsexponate und restaurierte Gebäude, darunter historische Sklavenhütten, von denen einige von den ursprünglich 22 vor Ort erhalten geblieben sind. Sehen Sie das Big House, eines der besten erhaltenen Beispiele der spanischen kreolischen Architektur in Louisiana, und erfahren Sie mehr über das tägliche Leben ehemaliger Sklaven in Whitney, wie es vom Federal Writers' Project aufgezeichnet wurde. Besichtigen Sie die Tour in Ihrem eigenen Tempo und laden Sie die Whitney Plantation-App herunter, wenn Sie möchten, um die Plantage auf eigene Faust zu besichtigen. Am Ende Ihrer Erfahrung kehren Sie ins Zentrum von New Orleans zurück.
      weiter
    • Sie kehren zum Ausgangspunkt zurück.
    Informationen zum Veranstalter
    Sie müssen sich nicht nur auf unser Wort verlassen: Sehen Sie selbst, was andere Reisende über diesen Anbieter sagen.
    • Gray Line
      4 206
      New Orleans, USA
      Mitglied seit März 2009
    • Tom V
      0 Beiträge
      4,0 von fünf Punkten
      Guter Transport und tolle Plantage
      Der Transport ist ohne wirklichen Guide. Die Plantage an sich ist sehr beeindruckend und definitiv einen Besuch wert.
      Verfasst am 26. August 2023
    • ninahH3404EL
      0 Beiträge
      3,0 von fünf Punkten
      Natürlicher Lebensraum und Marshmellows
      Wir haben Aligatoren Schlangen und Waschbären gesehen und die Natur der Sümpfe ist sehenswert. Die Tour ist ausschließlich in englischer Sprache. Dass alle Tiere mit zuckersüßen Marshmellows gefüttert werden, macht raubt ein wenig die Autenzität des natürlichen Lebensraums und erinnert eher an Zirkus
      Verfasst am 12. August 2023
    • Traveller1979swiss
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Guter Tagesausflug
      Sehr gut Führung mit unserem Guide "Bob" Viele Informationen. Aufenthalt auf der Plantage könnte etwas kürzer sein. Ausflug ist sehr gut organisiert
      Verfasst am 2. Juni 2023
    • Gabi S
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Plantage und Sumpftour
      Sehenswert, gut geplant, viele Eindrücke. Geschichte der Sklaverei wird ca. 100 Minuten gut vermittelt. Die Sumpftour war in ca. 60 Min. Ok.
      Verfasst am 24. April 2023
    • Q9152ODpeterl
      0 Beiträge
      4,0 von fünf Punkten
      Interessante Stadt
      Es war eine interessante Stadtrundfahrt mit viel wissenswerten zur Geschichte und Friedhöfen/Totenkult. Vielen Dank an unseren Guide Jim.
      Verfasst am 27. Juni 2022
    • Else_via_berlin
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Robi war der beste Tourguide
      Robi hat uns einen unvergesslichen Tag beschert. Er wusste sehr viel über die Gegend und hat die Fahrtzeit durch spannende informationen und Geschichten gefüllt. Dwayne hat uns problemlos von einem Punkt zum anderen gebracht und war dabei immer freundlich. Wir haben viel gelernt und den Tag sehr genossen. Wenn Robi eine andere Tour noch anbieten würde, dann würden wir diese sofort buchen. Sehr empfehlenswert. Die Plantage war beeindruckend und bei der swamptour haben wir viele Tiere, wie Alligatoren, Schweine und Vögel entdeckt. Einen Alligator durfte man anfassen. Sehr beeindruckend.
      Verfasst am 22. Mai 2022
    • Sa R
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Hoechst interessanter und auch unterhaltsamer Tagesausflug in die Umgebung von New orleans
      Graylines bietet hier wirklich einen sehr interessanten Tagesausflug an. Auf der 1-stuendigen Fahrt zur Plantage erfuhren wir sehr viel ueber die Geschichte von Louisiana und die Stadt New orleans im besonderen. Donna ist ein sehr sympathischer Tour guide mit einem weiten wissenshorizont. Im Gegensatz zu anderen Guides, konnten wir ihr Englisch gut verstehen. Die führung auf der Plantage war auch exzellent und sehr spannend! Auch die Bootstour auf den Swamps hat uns sehr gefallen: nicht nur wegen der alligatoren oder der Schildkröten oder der bunten "spider" oder Wasservoegel: diese Waelder muss man gesehen haben!
      Verfasst am 20. August 2019
    • 783fraukew
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Man sollte dort eine Übernachtung machen
      Haben die Plantage im Rahmen unserer Rundreise durch Louisiana besucht. Da wir mit dem Auto unterwegs waren, konnten wir uns die Zeit nach unseren Vorstellungen einteilen. Am schönsten war die Übernachtung, als alle Besucher fort waren. Wir hatten ein Gästehaus mit Terrasse und haben die Zeit dort genossen. Einfach herrlich die Ruhe dort zu genießen. Auch das Frühstück am nächsten Tag war super.
      Verfasst am 14. Mai 2019
    • mietesser
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Tolles Erlebnis
      Der Guide war sehr mitteilsam, erzählte etwas über die Geschichte der Cajun und über die Tier- und Pflanzenwelt, aber auch ein paar Anekdoten. Wir erlebten eine flotte Fahrt, aber wir tümpelten auch ing engen Kanälen. Natürlich sahen wir auch Alligatoren. Der Guide lockte sie mit marshmellows näher ans Boot - und wir durften alle einen etwa zweijährigen Alligator halten. Keine Mücken😊.
      Verfasst am 17. August 2018
    • Ahapteach
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Wir erhalten „Gris-Gris“
      Mein Mann und Ich so viel gelernt auf dieser Tour. Sie reisen im klimatisierten Gray Line Bus zum Beerdigungsbruderschaft war ein zusätzlicher plus während des Tages war sehr heiß werden.|Davon abgesehen - Grey war unser Reiseleiter. Ihrer Professionalität war sehr geschätzt. Sie führte uns mit Vertrauen, Humor, und Faktenwissen, hatten unsere Gruppe in Staunen Sie über die Dinge, die wir lernten. |viel wurde erläutert durch die Geschichte von New Orleans - sehr interessant!|Dank für ein tolles Erlebnis!
      Verfasst am 13. Mai 2018
    • firstclass1019
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Voodoo- & Friedhofs-Tour
      Ich liebte die Tour und freute mich auf meinen nächsten Ausflug nach New Orleans, der am 11. Mai 2018 um 13:30 Uhr stattfand. Sandra B.
      Verfasst am 13. Mai 2018
    • mrsmathews06
      0 Beiträge
      2,0 von fünf Punkten
      Geisterführung zu Fuß
      Haben ein gutes Angebot erhalten - BOGO - also ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich würde dies eher als „Steh-Tour“ bezeichnen und nicht so sehr als Rundgang. Zeitweise standen wir an einem einzigen Ort für eine 20-minütige Geschichtslektion/Geschichte. Einige der Infos waren doppelt, da wir sie schon bei unserer ersten Friedhoftour erhalten hatten, sodass ich dem Unternehmen empfehlen würde, Ihre Skripte zu ändern und die Tour in Bewegung zu halten. Bob war unser Reiseleiter und sprach laut, was gut war, aber er streute Witze ein, die manchmal beleidigend waren („wenn Sie eine Frau ärgern wollen, nehmen Sie ihr die Möglichkeit zu shoppen“). In 2 Stunden haben wir nur etwa 6 Orte gesehen und für die gruseligste Stadt in den USA ist das nicht akzeptabel. Wir wurde oft aufgehalten oder waren am gleichen Ort wie eine weitere Tour und es war schwierig, die Kommentare der anderen Tourleiter auszublenden. Und dann hatten wir noch eine Familie mit ziemlich kleinen Kindern in der Gruppe, etwa 3 und 6. Sie störten, weil sie die ganze Zeit redeten und herumrannten und nicht beaufsichtigt wurden. Die Gesellschaft sollte die Teilnahme auf Kinder im Alter ab 12 und älter beschränken. Am Hotel rannten die Kinder die Treppen rauf und runter, ohne von den Eltern oder dem Reiseleiter zur Raison gerufen zu werden. Es war sehr respektlos dem Rest der Gruppe gegenüber und der Reiseleiter hätte die Eltern/Kinder zurechtweisen sollen. Die Tour im Allgemeinen war ein bisschen langweilig; vier Leute sind sogar nach der Hälfte gegangen.
      Verfasst am 13. Mai 2018
    • jmnunez27302
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Verpassen Sie keinesfalls diese Tour!!!
      Diese Bewertung kommt ziemlich spät (wir waren im März 2018 dort), aber die Tour war FANTASTISCH! Unser Reiseleiter war unglaublich sachkundig und sympathisch und das Erkunden der Häuser im Garden District und des Friedhofs war eine absolute Freude. Diese Art von historischem Kontext macht New Orleans zu einem besonderen Erlebnis, da es eine Stadt ist, die, wie nur wenige andere, über ihre Geschichte und ihre Menschen definiert wird. Es müssen große Strecken zu Fuß zurückgelegt werden, da es sich um einen Rundgang handelt. Ziehen Sie also bequeme Schuhe an und nehmen Sie Wasser mit, falls der Tag heiß ist. Insgesamt gesehen kann ich die Tour gar nicht hoch genug loben und auch wenn ich sie schon gemacht habe, würde ich sie noch einmal machen!
      Verfasst am 12. Mai 2018
    • heger13
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Tolle Stadttour
      Großartige Tour, an den meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Wenig zu laufen (Gut für Personen, die nicht gut zu Fuß sind). Gerald war ein großartiger Reiseleiter, sehr gut ausgebildet und ein sehr netter Kerl. Sehr empfehlenswert
      Verfasst am 12. Mai 2018
    • Carolyn E
      0 Beiträge
      5,0 von fünf Punkten
      Tolle Tour
      Das war eine tolle Tour. Es dauert ungefähr eine Stunde bis man die Plantage erreicht, aber die Zeit ist gut investiert mit einem Reiseleiter, der über die Geschichte von New Orleans spricht und Tipps gibt, wo man hingehen sollte, wo man essen sollte und wo man gut einkaufen kann. Auf den Plantagen gab es Führer, die sehr ausführlich über die Plantagen gesprochen haben. Ich persönlich habe die Whitney Tour am meißten genossen, da sie ausführlicher auf die Geschichte der Plantagen aus der Sicht der Sklaven einging. . Die Eichengasse Plantage hat ein wunderschönes Gelände und ein wunderschönes zu Hause, aber sie schien sich zu sehr auf die Familie zu konzentrieren, die hier lebte und nicht auf die Sklaven. Es war trotzdem interessant. Ich würde diese Tour sehr empfehlen und wenn Sie viel Glück haben, werden Sie Nancy unsere Reiseleiterin und Darren unseren Fahrer kennenlernen. Sie waren großartig.
      Verfasst am 11. Mai 2018
    Alle 4 Bewertungen anzeigen
    Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von Tripadvisor-Mitgliedern und nicht die Meinung von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen im Rahmen unserer branchenführenden Standards für Vertrauen & Sicherheit. In unserem Transparenzbericht erfahren Sie mehr.

    Wir prüfen Bewertungen.
    So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
    Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
    Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
    Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
    Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
    4.5
    4,5 von fünf Punkten482 Bewertungen
    Ausgezeichnet
    384
    Sehr gut
    57
    Befriedigend
    17
    Mangelhaft
    10
    Ungenügend
    14

    Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
    Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

    Rolf
    Schweiz2 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Apr. 2023 • Paare
    Diese Tour gibt einen sehr eindrücklichen Einblick in das dunkle Kapitel der Sklaverei. Mit Audio Guide in Deutsch war das besonders Informativ. Sehr zu empfehlen.
    Verfasst am 29. April 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
    Wir sind begeistert, Ihre Resonanz auf die Gray Line-Tour zu sehen.
    Verfasst am 30. April 2023
    Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

    AnniG2801
    1 Beitrag
    5,0 von fünf Punkten
    Sep. 2022 • Freunde
    Unsere Tour startete mit dem Bus von New Orleans aus. Unser Busfahrer George hat uns sicher und unterhaltsam zur Plantage gebracht auf Hin sowieso Rückweg wurde ein Film abgespielt. Auf dem Weg konnten wir außerdem verschieden Plantagen wie die aus dem Film Django sehen.
    Die Tour an sich war mit einem elektronischen Guide und sehr informativ.
    Verfasst am 10. September 2022
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
    Grazie
    Verfasst am 18. September 2022
    Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

    Curiosity817831
    1 Beitrag
    5,0 von fünf Punkten
    Kann ich jedem empfehlen, der ein Teil der Sklavengeschichte New Orleans‘ kennenlernen will. Auf jeden Fall Sonnencreme mitnehmen! :)
    Verfasst am 22. September 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    NOLA4ever
    New Orleans, LA34 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Ich habe viele Plantagen entlang River Road in Louisiana besucht. Whitney ist bei Weitem, die beste. Nachdem ich mit vielen gesprochen habe, die auch diese Zucker und Indigo Plantagen besucht haben, haben Sie auch das Gleiche gefühlt. Keinergeht, wie er gekommen ist.
    Verfasst am 1. Mai 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    packedmule
    Houston, TX245 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Die Whitney Plantagen-Tour ist sehr aufschlussreich und bietet einen Blick auf das Leben der versklavten Menschen. Es ist hilfreich, dass die Tour Sie in Ihrem Hotel abholt und der Transport von New Orleans in einem klimatisierten Bus stattfand. Ich empfehle diese Tour.
    Verfasst am 30. April 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    AxleV
    Mid Coast Maine, ME7 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Meine Frau und ich haben unseren Besuch auf der Whitney Plantation sehr genossen. Unser Fremdenführer Ali lieferte faszinierende und ergreifende Details über das brutal harte und grausame unmenschliche Leben der Sklaven in diesen nun bukolischen Umgebungen. Die Lebenserwartung für einen Sklaven, der auf einer Zuckerrohrplantage ankam, betrug nur 10 Jahre. Die häufige Todesursache war buchstäblich zu Tode gearbeitet zu werden, bei schrecklicher Hitze und Feuchtigkeit für bis zu 18 Stunden pro Tag. Und das ist erst 180 Jahre her. Die Whitney Plantation ist eine Fundgrube an Informationen über diese armen Menschen, die hier lebten, litten und starben. Jeder Amerikaner sollte zu einer dieser südlichen Plantagen gehen, um diese tragische Zeit unserer Geschichte aus erster Hand zu sehen und zu erfahren.
    Verfasst am 14. April 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    Pattyann Walsh H
    Jackson, NJ33 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Meine Familie von 4 Erwachsenen und 2 Jungs im Teenageralter nahmen an der Whitney Plantagen-Tour mit John als unserem Gray Line-Reiseleiter für die Busfahrt teil. Die fast 1-stündige Busfahrt war toll, da sie wie eine Stadtrundfahrt auf dem Weg war. John als ein Einheimischer erzählte uns so viel Wissenswertes über die Stadt und welche Auswirkungen Hurrikan Katrina auf sie hatte. Die Whitney Plantagen-Tour wurde von Mitarbeitern der Plantage durchgeführt. Es war ein großartiges Erlebnis, mehr über die Geschichte der Sklaverei auf den Plantagen zu erfahren. Es ist ein recht bedrückendes Erlebnis, ich würde es jedoch trotzdem empfehlen. Es gibt so viel zu sehen und zu lernen, großartig für Jugendliche und Erwachsene.
    Verfasst am 5. April 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    Valia
    Amersham, United Kingdom21 Beiträge
    5,0 von fünf Punkten
    Die Whitney-Plantagen-Tour ist einfach ein Muss, wenn Sie verstehen wollen, wie die amerikanische Wirtschaft aufgebaut wurde und welche Rolle die versklavten Menschen darin spielten. Wir haben die Tour zweimal gemacht und jedes Mal ist sie sehr emotional. Diesmal haben wir uns für die Grayline entschieden. Die Fahrt war sehr komfortabel und unser Fahrer und Führer Kindrell Faulk war sehr informativ und lustig. Er gab uns das Gefühl, willkommen und entspannt zu sein. Tolle Erfahrung. Ich danke Ihnen.
    Verfasst am 3. April 2018
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

    Carol M
    1 Beitrag
    5,0 von fünf Punkten
    Okt. 2023 • Familie
    So viel Geschichte, gute Darstellung des Lebens auf einer Plantage. Habe die Existenz des Lebens damals deutlich gemacht.
    Google
    Verfasst am 28. Oktober 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
    Harsh reality was like on plantations many years ago. It take this experience to bring it to life.
    Verfasst am 28. Oktober 2023
    Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

    Hannah H
    1 Beitrag
    5,0 von fünf Punkten
    Okt. 2023 • Paare
    Sehr informativ. Der Audioguide ist fantastisch und sehr einfach zu bedienen. Ich würde diese Tour zu 100 % empfehlen. Auch die Busfahrt war fantastisch, unser Fahrer war lustig, engagiert und bot unterwegs zusätzliche Informationen.
    Google
    Verfasst am 3. Oktober 2023
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
    Thank you
    Verfasst am 28. Oktober 2023
    Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

    Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 41 angezeigt.

    Whitney Plantagen-Tour zur Verfügung gestellt von Gray Line