Touren und Tickets

Vardzia-Tour zur Verfügung gestellt von Georgian Tours & Transfers

Speichern
Senden
Wählen Sie ein Datum und Anzahl der Reisenden aus
Ab
€ 182,80
pro Gruppe (bis zu 5 Personen)
Datum
2 Erwachsene
Optionen
Wählen Sie die Sprache der Tour aus.
Tiefpreisgarantie
Keine Buchungsgebühren
Überblick
Unglaublich schöne mittelalterliche Höhlenstadt Vardzia, die im 12. Jahrhundert von Georgiens größtem Herrscher, Königin Tamar, erbaut wurde, liegt in der südlichen Region Samtskhe-Javakheti in Georgien, 60 km von Akhaltsikhe entfernt. Das Kloster Vardzia ist einfach unglaublich und atemberaubend mit einer ungewöhnlichen Lage. Diese Stadt hatte früher 30.000 Einwohner - jetzt ist es ein Kloster, in dem mehrere Mönche leben. Der größte Teil des Stadtmuseums ist für Besucher geöffnet, und Sie können die Höhlen und die Haupthöhlenkirche mit gut erhaltenen Fresken besuchen, einschließlich der Fresken von Königin Tamar und seines Vaters König George III) aus dem 12. Jahrhundert. Es geht um einige Schritte auf den Stufen, auch in den dunklen Tunneln.
Wichtige Informationen
Dauer
9 - 18 Stunden
Enthaltene Leistungen
  • Hotelabgabe
  • Abholung vom Hotel
  • Private Tour
  • Treibstoffzuschlag
  • Landegebühr und Gebühr zur Nutzung der Einrichtung
Nicht enthaltene Leistungen
Mehr anzeigen
Weitere Informationen
  • Nicht barrierefrei
  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre
  • Dies ist eine private Tour/Aktivität. Nur Ihre Gruppe wird daran teilnehmen.
Stornierungsrichtlinien
Buchungen sind endgültig. Bei Stornierung fallen die vollen Stornogebühren an.

Bewertungen

Bewertung schreiben
Wie würden Sie Ihr Erlebnis beschreiben?
Teilen Sie Ihr bestes Reisefoto
Zeigen Sie der Welt Ihr Erlebnis so, wie Sie es sehen.
Erhalten Sie schnell Antworten
Stellen Sie anderen Reisenden und Managern von Sehenswürdigkeiten Ihre wichtigsten Fragen.
Wichtige Informationen
Warum Sie auf Tripadvisor buchen sollten?
  • Tiefpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Sichere Zahlungen
  • Support rund um die UhrTelefon:+1 855 275 5071
Häufig gestellte Fragen zu Vardzia-Tour